Unze in Gramm

Was ist der Nettowert von 1 Gramm 14-karätigem Gold?

Gold! Ein würdiger Vertreter des Reichtums und ein sicherer Hafen des Wertes. Seine chemischen Eigenschaften, seine Dauerhaftigkeit, seine Formbarkeit, seine Festigkeit, seine auffällige Farbe und sein Glanz haben es seit der Antike zu einem der am meisten geschätzten chemischen Elemente gemacht. Heute betrachten wir die Unze in Gramm.

Reines Gold ist etwas weich, wenn es gewalzt oder geglättet wird, und kann schnell seine Form verlieren, so dass reine Goldmünzen nicht sehr häufig anzutreffen sind. Aus diesem Grund findet man häufiger Legierungen von Gold mit anderen Metallen, wie Platin, Kupfer, Silber, Eisen, Palladium, Nickel, Zink und sogar Rhodiumbeschichtungen.

Je härter die Goldlegierung ist, desto weniger Gold enthält sie natürlich. Durch die Legierung wird Gold widerstandsfähiger gegen Stoffe wie Salpetersäure oder Königswasser und Quecksilber.

▶︎ Neue Legierungen auf dem Markt

Der Reinheitsgrad von Gold wird in Karat (K) und neuerdings auch in Tausendstel angegeben. Beide Maße beziehen sich auf den Anteil des reinen Goldes, der die Legierung ausmacht. So entspricht 24 Karat Gold (24K) oder 999 Tausendstel reinem Gold.

14K-Gold ist eine Legierung, die vierzehn Teile Gold und zehn Teile andere Metalle enthält, in Tausendsteln sind es 583 Teile Gold und 417 Teile andere Metalle.

▶︎ Lesen Sie auch: Silberpreis Prognose 6-Fakten Check

 

Sorten von 14K und 18K Gold

Der jüngste Trend zur Verwendung von Tausendsteln zur Bestimmung des Reinheitsgrads von Gold ist laut joyeriaplaor.com auf die Praxis einiger Goldschmiede in Europa zurückzuführen. Es ist ein besseres Maß für die Präzision von Verunreinigungen und ermöglicht, die erforderlichen Eigenschaften der Legierung zu verfeinern. Man bedenke, dass die Genauigkeit eines Karats 1/24 und die eines Tausendstels 1/1000 beträgt.

Die Schattierungen von Gold, ob Weißgold, Blaugold oder Roségold, ergeben sich aus dem Metall, mit dem das Gold kombiniert wird:

  • Gelbgold ist 18K-Gold, das 125 Tausendstel Kupfer und 125 Tausendstel Silber enthält.
  • Rotes Gold, ähnlich wie das obige, das ein Viertel Kupfer ist.
  • Auffälliges Weißgold besteht in der Regel zu 750 Tausendsteln aus Gold, zu 160 Tausendsteln aus Palladium und zum Rest aus Silber. Die Unze in Gramm spielt hier also eine kleinere Rolle als es der Name vermuten lässt.
  • Roségold besteht im Allgemeinen zu drei Vierteln aus Gold, 20 % aus Kupfer und der Rest aus Silber.

Auch Blaugold (Gold-Eisen), Grüngold (Gold-Silber) und Graugold (Gold-Nickel-Kupfer) sind auf dem Markt erhältlich.

Das spezielle 14-karätige Gold ist eine harte, zähe und widerstandsfähige Legierung, die zehn Teile (583 bis 585 Tausendstel) reines Gold enthält, der Rest besteht aus unterschiedlichen Anteilen von Zink, Nickel, Silber und Kupfer.

In 14-karätigem Gold werden wir auch die Farben Gelb, Rosa und Weiß vorfinden.

Verwendungen von 14K Gold

14-karätiges Gold wird in der Goldschmiede- und Schmuckindustrie sehr häufig verwendet, vor allem für Verlobungsringe, da es haltbar, schattiert und erschwinglich ist.

Auffällige „Eternity Bands“ und Eheringe in Weiß- und Rosatönen werden aus 14 Karat Gold mit schönen Verarbeitungen und Applikationen hergestellt, ebenso wie Charms, Anhänger, Ohrringe, schöne Schmuckstücke und andere Schmuckstücke für den täglichen Gebrauch.

Wie berechnet man den Wert von einem Gramm 14K-Gold?

Um den Wert eines Gramms 14K-Gold zu berechnen, müssen Sie einige Umrechnungen vornehmen und den aktuellen Marktpreis für Gold kennen.

Zunächst müssen Sie das 14K-Goldstück, das Sie bewerten möchten, wiegen. Das in Gramm gemessene Gewicht muss in Unzen umgerechnet werden, wobei eine Oz 28,35 Gramm entspricht, oder in Feinunzen (Ozt.), wenn dies der Fall ist, entspricht die Feinunze 31,1 Gramm.

 

Unze in Gramm

Der Goldpreis wird auf dem nationalen Markt in Unzen ($/Oz.) notiert, international wird der Goldpreis jedoch pro Feinunze ($/Ozt.) festgelegt. Es ist bekannt, dass 14K-Gold nicht rein ist, daher müssen Sie auch den genauen Prozentsatz des in einem Stück enthaltenen Goldes kennen (58,3 % bis 58,5 %), wofür Sie eine Expertenschätzung benötigen.

Rechne Unzen in Gramm um, indem du durch 28,35 teilst. (31,1 im Falle von Ozt.) Für ein Gramm 14K Gold sollte die Umrechnung 0,035 Unzen betragen.

Bedenken Sie, dass 14K 58,3 bis 58,5 Prozent Gold enthält. Der Rest besteht aus anderen Metallen, die dem Gold beigemischt werden, um es stärker und billiger zu machen.

Multipliziert man das Ergebnis der Umrechnung von Gramm in Unzen (0,035) mit dem prozentualen Anteil an reinem Gold (0,583), der in 14K-Gold enthalten ist, ergibt sich 0,035 x 0,583 = 0,0204 Unzen reines Gold in einem Gramm 14K-Gold.

Sie können den Wert von Gold auch hier auf Edelmetall-Experte.com überprüfen.

Berechnen Sie den Nettowert eines Gramms 14K-Gold, indem Sie die Menge an reinem Gold, die in einem Gramm 14K-Gold enthalten ist (0,0204 Unzen), mit dem aktuellen Marktpreis für Gold multiplizieren. Liegt der aktuelle Marktpreis für Gold beispielsweise bei 1.190,75 USD pro Unze, dann beträgt der Wert von 1 Gramm 14K-Gold 1.190,75 x 0,0204 = 24,29 USD pro Gramm 14K-Gold.

Da Sie nun wissen, wie viel ein Gramm 14K-Gold wert ist, können Sie diese Zahl mit der Anzahl der Gramm 14K-Gold in Ihrem Schmuckstück multiplizieren. Sie müssen das Gewicht von Applikationen aus anderen Materialien abziehen. So erfahren Sie, wie viel 14K-Gold ein Gegenstand wert ist.

▶︎ Achtung: 83 Tonnen gefälschtes Gold Betrug aufgeflogen

Unsere Autoren freuen sich, wenn Sie eine Bewertung da lassen. Vielen Dank.
[Gesamt: 0 Schnitt: 0]

Gold Preis

Unze in Gramm News

Unze in Gramm

Was ist der Nettowert von 1 Gramm 14-karätigem Gold? Gold! Ein würdiger Vertreter des Reichtums und ein sicherer Hafen des Wertes. Seine chemischen Eigenschaften, seine Dauerhaftigkeit, seine Formbarkeit, seine Festigkeit, seine auffällige Farbe und sein Glanz haben...

mehr lesen

Schutz vor Inflation

Die Preise steigen, Geld verliert an Wert - doch wie sieht guter Schutz vor Inflation aus? Die Wirtschaftsdaten haben Inflationsalarm ausgelöst: der Verbraucherpreisindex, die monatlichen Arbeitslosenzahlen in den USA, der Wiederanstieg der Ölpreise und die längeren...

mehr lesen

Bitte beachten Sie:

von Redaktion / Edelmetall

Dieser Artikel über "Unze in Gramm" soll Sie informieren und unterhalten. Der Artikel stellt keine Finanzanalyse, Finanz- oder Anlageberatung dar. Die hier genannten Informationen sollen deshalb nicht als Entscheidungsgrundlage für ein Investment dienen. Auf Edelmetall-Experte.com findet kein Verkauf und keine Beratung statt. Die Plattform finanziert sich über Werbung, Affiliate Links und Provisionen. Deshalb sind alle Artikel als "Werbung" klassifiziert. Kaufen Sie nur Produkte, die Sie kennen, verstehen und deren Risiko Sie einschätzen können.
Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste
Blogmore Webkatalog
Unze in Gramm

Meinungen zu Unze in Gramm

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top Empfehlung:

Buch der größte Crash aller Zeiten

Der größte Crash aller Zeiten steht bevor. Das Zeitfenster schließt sich bis 2023. Dieser Bestseller erklärt die Hintergründe aber auch Lösungen, wie Sie jetzt noch Ihr Geld schützen können.

United States Commodity Index F 
$41.41  5.44%  
S&P GSCI Palladium Index 
$1,135.97  3.61%  
NASDAQ Commodity Gold Index TR 
$992.07  0.00%  
S&P GSCI Silver Index 
$1,129.64  1.70%  
Iridium Communications Inc 
$38.06  3.11%  
S&P GSCI Palladium Index Excess 
$1,187.06  3.61%