Gold

Gold fasziniert Menschen. Es zählt deshalb auch zu den ersten Metallen, die jemals von Menschen verarbeitet wurden. So reicht die Geschichte bis in die frühe Kupferzeit. Das liegt sicherlich daran, dass das Metall auffällig glänzt und bereits bei 1.064 °C schmilzt. Die Verarbeitung ist aber bereits bei geringerer Temperatur möglich.

Die ältesten Funde sind Grabbeigaben in Bulgarien. Sie werden mit einem Alter von 4.600 vor Christus datiert. Bis heute hat sich Verwendungszweck verändert. Gold wird vielseitig eingesetzt. Als Barren zur Wertaufbewahrung oder luxuriöser Schmuck. Jedoch auch als Industriemetall ist Gold gefragt, weil es sich mit vielen Metallen legieren und verarbeiten lässt. Aus 1g Gold kann ein 24 km langer Faden produziert werden. Uns werden in Zukunft deshalb noch viele Goldprodukte erwarten.

23. Februar 2024

Preise & Kurse


Edelmetallpreise Silber
Quelle: Gold.de Angaben ohne Gewähr

Nachrichten:

Edelmetalle als Wertspeicher

Edelmetalle als Wertspeicher: Edelmetalle wie Gold, Silber, Platin und Palladium werden seit Jahrtausenden als Wertspeicher genutzt. In diesem Artikel werde ich die Vor- und Nachteile von Edelmetallen als Wertspeicher beschreiben. Immobilienpreise sind aktuell im...

mehr lesen

Warum heimlich China Gold kauft

Warum heimlich China Gold kauft. China ist der größte Goldproduzent und einer der größten Goldkonsumenten der Welt. Doch das Reich der Mitte ist nicht nur an Schmuck und Münzen interessiert, sondern auch an der Aufstockung seiner eigenen Goldreserven. Seit der...

mehr lesen

Bitte beachten Sie:

von Redaktion / Edelmetall

Dieser Artikel über "Gold" soll Sie informieren und unterhalten. Auf Edelmetall-Experte.com findet kein Verkauf und keine Beratung statt. Die Plattform finanziert sich über Werbung sowie Affiliate Links über welche wir teilweise Provisionen erhalten. Deshalb sind alle Artikel als "Werbung" klassifiziert. Bitte kaufen Sie nur Produkte, die Sie kennen, verstehen und deren Risiko Sie einschätzen können.

Gold