Wie Sie mit Edelmetallen Ihr Vermögen schützen

In Zeiten wirtschaftlicher Unsicherheit suchen viele Menschen nach Möglichkeiten, ihr Vermögen zu schützen. Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, in Edelmetalle wie Gold, Silber, Platin oder Palladium zu investieren. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie mit Edelmetallen Ihr Vermögen schützen können.

 

Warum Edelmetalle?

Edelmetalle haben sich seit Jahrtausenden als werthaltiger Vermögensspeicher bewährt. Sie bieten die Sicherheit des Sachwertes und erfreuen sich großer Beliebtheit und Nachfrage. Insbesondere Gold gilt als ultimative Reservewährung und ist immer etwas wert. Im Gegensatz zu anderen Anlageklassen wie Aktien, Zertifikaten oder Optionsscheinen, die schlussendlich nicht mehr sind als ein Blatt Papier, trägt Gold einen inneren Wert, der nicht durch staatliche Eingriffe beseitigt werden kann. Edelmetalle als Wertspeicher sind deshalb weltweit gefragt.

Goldpreis Oktober 2023 Gold ist unabhängig von Technik- und Umweltfaktoren und wird an den wichtigsten Börsenplätzen der Welt gehandelt. Kaum eine andere Anlageklasse ist grenzüberschreitend bei Jung und Alt akzeptiert.

 

Wie Edelmetalle Ihr Vermögen schützen

Edelmetalle bieten als Vermögenssicherung seit langer Zeit finanzielle Vorteile. Dazu zählen Werterhaltung, Inflationsschutz und Diversifikation. Sie eignen sich daher bestens, um das eigene Vermögen langfristig gegen unsichere wirtschaftliche Phasen abzusichern und so auch im Rentenalter monetäre Sicherheit zu genießen. Insbesondere in Zeiten hoher Inflation oder Währungskrisen kann Gold als Stabilitätsanker dienen. Denn während eine hohe Inflation nichts weiter als steigende Preise und weniger Geld im Portemonnaie bedeutet, bleiben die Zinsen auf Rekordtiefs.

Die Folge: Wer sein Geld auf einem Sparbuch oder unterm Kopfkissen deponiert, wird schleichend enteignet. Denn das Geld ist zukünftig immer weniger wert.

 

Wie Sie in Edelmetalle investieren

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, in Edelmetalle zu investieren. Eine Möglichkeit besteht darin, physisches Gold, Silber, Platin, Osmium oder Palladium zu kaufen. Hierbei sollten Sie jedoch darauf achten, dass Sie das Edelmetall bei einem seriösen Händler erwerben. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, in börsengehandelte Fonds (ETFs) zu investieren, die in Edelmetalle investieren. Hierbei sollten Sie jedoch darauf achten, dass der ETF physisch besichert ist und nicht nur auf Papier basiert.

Die 10 besten Edelmetallhändler

 

Wie kann ich Edelmetalle sicher aufbewahren?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Edelmetalle sicher aufzubewahren. Eine Möglichkeit besteht darin, physisches Gold, Silber, Platin oder Palladium bei einem seriösen Händler zu erwerben und in einem Bankschließfach zu lagern. Bankschließfächer sind sehr sicher, aber nicht zwingend anonym. Zwar wahren Banken grundsätzlich die Diskretion, allerdings können Behörden in bestimmten Fällen die Öffnung von Schließfächern veranlassen. Auch sollte man wissen, dass man unter Umständen auf Öffnungszeiten der Bank angewiesen ist.

Laut einer Untersuchung der Stiftung Warentest von 2021 liegen die jährlichen Bankschließfach Kosten zwischen 31 und mehreren Hundert Euro für ein kleines Fach. Oft wird nur an Bestandskunden vermietet, was einen Kostenvergleich erschwert. Auch muss nachgefragt werden, ob und in welcher Höhe Versicherungsschutz besteht. Häufig die bessere Wahl sind private Anbieter wie Trisor.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, Edelmetalle bei einem seriösen Händler zu erwerben und in einem Haustresor aufzubewahren. Hierbei sollten Sie jedoch darauf achten, dass der Tresor sicher und feuerfest ist. Natürlich können Sie auch einen Tresor verstecken. Denn was nicht gefunden wird, ist besonders sicher. Die besten Verstecke haben wir Ihnen in einem separaten Artikel zusammengefasst:

 

Das gibt es zu beachten

Beim Kauf von Edelmetallen gibt es einige Dinge zu beachten. Zunächst sollten Sie sich über die verschiedenen Arten von Edelmetallen informieren, die Sie kaufen können. Die vier gängigsten Arten sind Gold, Silber, Platin und Palladium. Hinzu kommt noch Osmium, welches erst seit rund 6 Jahren erhältlich ist und das mit Abstand seltenste aller Edelmetalle ist. Osmium gilt als absolut fälschungssicher und wird mit Zertifikat verkauft. Jede Art hat ihre eigenen Vor- und Nachteile, und es ist wichtig, dass Sie sich über die spezifischen Eigenschaften jeder Art informieren, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

Silberpreis Prognose

Ihre persönliche Situaton sollte stets im Mittelpunkt stehen. Es lässt sich daher nicht sagen, dass Edelmetalle für jeden Menschen gleichermaßen geeignet sind. Lassen Sie sich persönlich beraten. Nur so lässt sich sicher stellen, dass die Empfehlung zu Ihren persönlichen Bedürfnissen passt und Sie wirklich Ihr Vermögen schützen können.

Es ist auch wichtig, die Risiken zu verstehen, die mit dem Kauf von Edelmetallen verbunden sind. Der Preis von Edelmetallen kann volatil sein. Der Preis, zu dem Sie später verkaufen, kann unter dem Kaufpreis liegen. Edelmetalle zahlen keine Zinsen und keine Dividende – Sie erhalten also keine laufenden Einnahmen. Ein wichtiger Aspekt, wenn Sie Ihr Vermögen schützen möchten. Darüber hinaus können Kosten für Lagerung und Versicherung anfallen, insbesondere bei physischen Edelmetallen.

 

Vermögen schützen mit Edelmetallen

Edelmetalle bieten als Vermögenssicherung seit langer Zeit finanzielle Vorteile. Sie eignen sich daher bestens, um das eigene Vermögen langfristig gegen unsichere wirtschaftliche Phasen abzusichern und so auch im Rentenalter monetäre Sicherheit zu genießen. Insbesondere in Zeiten hoher Inflation oder Währungskrisen kann Gold als Stabilitätsanker dienen. Wenn Sie in Edelmetalle investieren möchten, sollten Sie jedoch darauf achten, dass Sie das Edelmetall bei einem seriösen Händler erwerben oder in physisch besicherte ETFs investieren.

Unsere Autoren freuen sich über eine Bewertung. Vielen Dank.
[Gesamt: 0 Schnitt: 0]
Autor: Redaktion. Vielen Dank für's lesen und bewerten.

Hinweis: Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken und stellt keine Anlageberatung dar. Lassen Sie sich unabhängig beraten, bevor Sie eine Entscheidung treffen. Artikel können Werbung und Affiliate Links enthalten. Wenn Sie über einen solchen Link ein Produkt oder eine Dienstleistung erwerben, erhalten wir eine Vergütung. Affiliate Links und Werbung helfen, dass Edelmetall-Experte weiterhin kostenfrei bleibt.

Gold Preis

Goldpreis

Quelle: Gold.de Angaben ohne Gewähr

Silber Preis

Silberpreis Verlauf Prognose

Quelle: Gold.de Angaben ohne Gewähr 

Wie Sie mit Edelmetallen Ihr Vermögen schützen News

Bitte beachten Sie:

von Redaktion / Edelmetall

Dieser Artikel über "Wie Sie mit Edelmetallen Ihr Vermögen schützen" soll Sie informieren und unterhalten. Der Artikel stellt keine Finanzanalyse, Finanz- oder Anlageberatung dar. Die hier genannten Informationen sollen deshalb nicht als Entscheidungsgrundlage für ein Investment dienen. Auf Edelmetall-Experte.com findet kein Verkauf und keine Beratung statt. Die Plattform finanziert sich über Werbung, Affiliate Links und Provisionen. Deshalb sind alle Artikel als "Werbung" klassifiziert. Kaufen Sie nur Produkte, die Sie kennen, verstehen und deren Risiko Sie einschätzen können.
Vermögen schützen mit Edelmetallen

Meinungen zu Wie Sie mit Edelmetallen Ihr Vermögen schützen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert