Silberpreis

Der Silberpreis ist spannend. Er ist Indikator für Wirtschaft und Finanzindustrie. Der Silberpreis verbindet die Industrie Nachfrage und mit der Stimmung an den Wertpapiermärkten wie kein anderer Indikator. Zeit also für eine Silberpreis Analyse. 

 

Elemente, die den Silberpreis beeinflussen können

Analyse Nr. 1
Die Zahlen des Bergbaus sind die wichtigsten, aber sie müssen mit dem Bedarf der internationalen Industrie verglichen werden, um die Differenz zwischen Angebot und Nachfrage zu ermitteln.

Analyse # 2
Der Goldpreis, mit dem der Silberpreis in der Regel positiv korreliert ist.

Analyse #3
Die globale Wirtschaftslage, die die Nachfrage in der Branche bestimmt.

Analyse #4
Der Wert des US-Dollars, der Währung, in der eine Unze Silber gepreist wird und die im Falle eines Rückgangs den Kauf des Edelmetalls für Anleger mit einer anderen Währung begünstigen kann, die so von einem günstigen Wechselkurs profitieren.

 

Einführung und Geschichte von Silber am Aktienmarkt:

Nehmen wir uns zunächst ein paar Minuten Zeit, um uns einen Überblick darüber zu verschaffen, was Silber auf dem Aktienmarkt ist und welche Geschichte es hat. Es ist natürlich ein Edelmetall, das vor allem in der Industrie, in der Schmuck- und Goldschmiedekunst sowie in der Elektronik verwendet wird. Physisches Silber liegt häufig in Form von Silber Barren oder Münzen vor. Der Preis wird auf dem Kassamarkt notiert. Dies ermöglicht es den Anlegern, auf die Schwankungen des Marktpreises zu spekulieren. An den Finanzmärkten wird Silber unter dem Symbol XAG gehandelt.

 

Silber am Aktienmarkt

Silber ist zwar streng genommen eine Aktie, aber es ist auch ein Indikator. Einige Wirtschaftswissenschaftler verwenden sogar Echtzeitdiagramme des Silbers auf dem Aktienmarkt, um die Gesundheit der Weltwirtschaft vorherzusagen. Häufig wird auch davon ausgegangen, dass Silber als Basisindikator verwendet werden kann, um die Entwicklung anderer Vermögenswerte auf verschiedenen Finanzmärkten, wie z. B. anderer Rohstoffe, Aktien oder sogar Währungen, vorherzusehen.

Die Geschichte dieses Edelmetalls reicht Tausende von Jahren zurück bis zum ersten Abbau um 3000 vor Christus. Im Laufe der Zeit und dank der großen Beliebtheit dieses Edelmetalls haben sich die Silberminen auf der ganzen Welt vervielfacht, und Silber hat begonnen, seine Verwendungszwecke zu diversifizieren, wobei sein Wert im Laufe der Jahre gestiegen ist. So war die Nachfrage Ende des 19. Jahrhunderts so groß, dass 120 Millionen Unzen pro Jahr produziert werden mussten, um sie zu befriedigen.

 

Silber vor 50 Jahren

Doch erst in den 1970er Jahren wurde Silber zu einem handelbaren Gut und damit zu einem Echtzeitpreis. Das Edelmetall kam mit einem Preis von $ 1,80 pro Unze auf den Markt. Schnell stieg der Silberpreis und erreichte Anfang der 1980er Jahre 36 $. Der Kurs ging jedoch schnell zurück und fiel unter die 10-Dollar-Marke, eine Schwelle, in deren Nähe er fast zwanzig Jahre lang blieb. Während der Finanz- und Wirtschaftskrise 2008 erlebte der Silberpreis jedoch eine weitere Aufwärtsphase mit einem Höchststand von 20 $, aber auch hier wich der Trend einer Abwärtskorrelation. Wir weisen darauf hin, dass der höchste Silberpreis in der Vergangenheit bei fast $ 50 pro Unze nach einer Umkehr des Aufwärtstrends im Jahr 2011 erreicht wurde.

 

Silberpreis Echtzeit-Fundamentalanalyse

Die Fundamentalanalyse ist natürlich eine der wichtigsten Analysemethoden für den Silberhandel an der Börse. Sie müssen in der Lage sein, externe Indikatoren zu erkennen und zu interpretieren, die den Preis dieses Edelmetalls nach oben oder unten treiben könnten. Im Folgenden finden Sie Beispiele für Methoden, die Sie befolgen können.

 

Angebot und Nachfrage analysieren

Zunächst werden wir uns mit dem Angebot und der Nachfrage nach Silber befassen. Zu diesem Zweck werden wir die Länder überwachen, die diesen Rohstoff produzieren, wie China, Mexiko oder Peru. Wir werden uns natürlich auch die Importländer ansehen, die am meisten Silber verbrauchen, wie die Vereinigten Staaten, das Vereinigte Königreich und sogar Indien.

Tatsächlich ist es der Unterschied zwischen Angebot und Nachfrage nach Silber, der den größten Einfluss auf den Preis des Metalls haben wird. Auf der Nachfrageseite ist auch die Nachfrage der Industrie zu berücksichtigen, da Silber aufgrund seiner elektrischen Leitfähigkeit auch heute noch häufig verwendet wird und in der Zusammensetzung verschiedener Produkte wie nachhaltiger Infrastrukturen, einschließlich Photovoltaik-Panels, zum Einsatz kommt. Auch im medizinischen Bereich ist Silber sehr gefragt.

 

Wirtschaftsdaten

Wir werden auch einige globale Wirtschaftsdaten genau beobachten. Es ist festzustellen, dass der Silberpreis in Zeiten starken Wirtschaftswachstums aufgrund des erhöhten Verbrauchs von Elektronik, Schmuck und Fahrzeugen tendenziell positiv steigt. Es gibt jedoch Zeiten, in denen der Silberpreis in Zeiten der Rezession ansteigt. Dies liegt zum Teil daran, dass viele Anleger Silber, wie auch Gold als Krisenwährung, als einen sicheren Hafen betrachten.

Auch die Korrelation zwischen Gold und Silber könnte von Interesse sein. Viele Anleger orientieren sich auch an der Gold-Silber-Ratio, die angibt, wie viele Unzen Silber benötigt werden, um eine Unze Gold zu kaufen. Im letzten Jahr, 2019, war die Bewertung von Silber im Verhältnis zu Gold mit 90 Unzen Silber für jede Unze Gold hoch. In der Fundamentalanalyse bedeutet ein hohes Verhältnis im Allgemeinen, dass Edelmetallanleger Silber aufgrund seines Preises bevorzugen. Ein niedriges Verhältnis hingegen macht Gold für Anleger tendenziell attraktiver.

 

Die Rolle des US Dollars

Schließlich kann auch der Wert des US-Dollars als Teil einer fundamentalen Analyse des Silberpreises verwendet werden. Denken Sie daran, dass der Silberpreis in US-Dollar angegeben wird. Wenn also der Dollar gegenüber anderen Währungen schwächer wird, werden Käufe aus anderen Ländern als den USA attraktiver, da ein günstiger Wechselkurs die Nachfrage tendenziell erhöht. Umgekehrt wird ein hoher Dollar diese Käufe bremsen. Tatsächlich wird die Währung in Zeiten hoher Inflation häufig als Absicherungsinstrument eingesetzt, und viele Anleger nutzen sie, um ihre Verluste auf dem Devisenmarkt zu decken. Silber fungiert hier als Stabilisator.

▶︎ Lesen Sie auch: Silberpreis Prognose 6-Fakten Check

 

Unsere Autoren freuen sich, wenn Sie eine Bewertung da lassen. Vielen Dank.
[Gesamt: 2 Schnitt: 4.5]

Silber Preis

Silberpreis News

Unze in Gramm

Was ist der Nettowert von 1 Gramm 14-karätigem Gold? Gold! Ein würdiger Vertreter des Reichtums und ein sicherer Hafen des Wertes. Seine chemischen Eigenschaften, seine Dauerhaftigkeit, seine Formbarkeit, seine Festigkeit, seine auffällige Farbe und sein Glanz haben...

mehr lesen

Schutz vor Inflation

Die Preise steigen, Geld verliert an Wert - doch wie sieht guter Schutz vor Inflation aus? Die Wirtschaftsdaten haben Inflationsalarm ausgelöst: der Verbraucherpreisindex, die monatlichen Arbeitslosenzahlen in den USA, der Wiederanstieg der Ölpreise und die längeren...

mehr lesen

Bitte beachten Sie:

von Redaktion / Edelmetall

Dieser Artikel über "Silberpreis" soll Sie informieren und unterhalten. Der Artikel stellt keine Finanzanalyse, Finanz- oder Anlageberatung dar. Die hier genannten Informationen sollen deshalb nicht als Entscheidungsgrundlage für ein Investment dienen. Auf Edelmetall-Experte.com findet kein Verkauf und keine Beratung statt. Die Plattform finanziert sich über Werbung, Affiliate Links und Provisionen. Deshalb sind alle Artikel als "Werbung" klassifiziert. Kaufen Sie nur Produkte, die Sie kennen, verstehen und deren Risiko Sie einschätzen können.
Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste
Blogmore Webkatalog
Silberpreis

Meinungen zu Silberpreis

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top Empfehlung:

Buch der größte Crash aller Zeiten

Der größte Crash aller Zeiten steht bevor. Das Zeitfenster schließt sich bis 2023. Dieser Bestseller erklärt die Hintergründe aber auch Lösungen, wie Sie jetzt noch Ihr Geld schützen können.

United States Commodity Index F 
$41.41  5.44%  
S&P GSCI Palladium Index 
$1,135.97  3.61%  
NASDAQ Commodity Gold Index TR 
$992.07  0.00%  
S&P GSCI Silver Index 
$1,129.64  1.70%  
Iridium Communications Inc 
$38.06  3.11%  
S&P GSCI Palladium Index Excess 
$1,187.06  3.61%