Gold Prognose Juli 2021

Gold Prognose im Juli 2021

Gold ist hart umkämpft. Aggressive Käufe trieben das glänzende Edelmetall auf fast Einmonatshöchststände in die 1.830 $-Region. Der jüngste, plötzliche Anstieg wurde bereits durch die zurückhaltenden Kommentare des Fed-Vorsitzenden Jerome Powell ausgelöst. In den Anmerkungen zur Abgabe an das „House Financial Services Panel“ sagte Powell, dass die Inflation in den kommenden Monaten wahrscheinlich erhöht bleiben, aber nachlassen wird. Dies wiederum deutet darauf hin, dass die Fed länger warten könnte, bevor sie ihre Anleihekäufe zurückfährt oder die Zinsen erhöht. Beide Informationen haben sich direkt auf den Goldpreis ausgewirkt.

Die Anleger scheinen nun ihre Hoffnungen auf eine frühere Straffung der Geldpolitik durch die Fed zurückgeschraubt zu haben. Dies wurde durch einen starken Rückgang der Renditen von US-Staatsanleihen deutlich, welcher dem nicht rentablen Gold einen starken Auftrieb verlieh. Die Kombination der Faktoren führte zu einigen aggressiven Verkäufen rund um den US-Dollar und wurde als weiterer Faktor angesehen, der den auf Dollar lautenden Rohstoffen, einschließlich Gold, Rückenwind gab.

Einige Folgekäufe über den sehr wichtigen 200-Tage-SMA hinaus werden den Ausblick bekräftigen. Sie bilden die Voraussetzungen für eine Ausweitung der jüngsten starken Erholungsbewegung. Diese kann im Bereich von 1.750 USD bis zum im Juli erreichten Zweieinhalbmonatstiefs liegen. Die nächste relevante Hürde ist Nahe der 1.868 – 1.870 $ Region zu sehen, bevor Gold in naher Zukunft schließlich wieder die runde Marke von 1.900 $ anstrebt.

 

Gold auf dem Vormarsch

Der Goldpreis ist zurück und nimmt die jüngste, positive Dynamik mit. Die Gold Prognose liegt laut der Experten bei 1800 $. Dies ist bemerkenswert, in Anbetracht der Auf- und Abwärtsbewegung des Vortags. Die US-Inflation stieg im vergangenen Monat auf den höchsten Stand seit 13 Jahren. Die Lage in den USA ist dramatisch und erhöht den Druck auf die Fed. Sie muss den US-Dollar auf Kosten des Goldes auf breiter Front ankurbeltn. Die zunehmenden Bedenken hinsichtlich der Belastung durch die Auswirkungen der Delta-Covide Variante und der Optimismus der US Wirtschaftszahlen motivierten die Goldbullen jedoch. Auf dem Weg zum Showdown des Fed-Chefs Jerome Powell bewegt sich Gold wieder auf das Hoch der Vorwoche zu, während die Dollar-Bullen eine Verschnaufpause einlegen und auf neue Hinweise auf den Zeitpunkt einer wahrscheinlichen Reduzierung warten.

Die technische Chartanalyse zeigt, dass der Goldpreis angesichts des erneuten Kaufinteresses wahrscheinlich auf einen starken Widerstand um 1818 USD stoßen wird. Auf dem Niveau kollidieren das Hoch der Vorwoche und das Hoch vom vergangenen Dienstag. Die nächste relevante Aufwärtsbarriere wird bei 1823 USD gesehen.

 

Gold und Silber – beliebt wie nie

In unserer Silberpreis Prognose 2021 wurde bereits deutlich: Silber ist gefragt wie nie. Manchen Experten sehen Silber daher bereits höher als Gold notieren. Mit den heutigen Ereignissen konnte Gold Boden gewinnen. Es lässt sich somit festhalten, dass Edelmetall aktuell eine allgemein hohe Nachfrage erfährt. Einerseits getrieben durch gestiegene Nachfrage aus dem Industirie Sektor bei gleichzeitiger Unsicherheit an den Finanzmärkten. Die Zeiten könnten für Edelmetalle also nicht besser sein. Unsere Gold Prognose fällt daher äußerst optimistisch aus.

▶︎ Lesen Sie auch: Immobilien oder Edelmetalle kaufen?

▶︎ Empfehlung: 29 Tipps wenn Sie Edelmetalle kaufen

Unsere Autoren freuen sich, wenn Sie eine Bewertung da lassen. Vielen Dank.
[Gesamt: 3 Schnitt: 5]

Gold Preis

Gold Prognose Juli 2021 News

Goldpreis Rechner

Mit dem Goldpreis Rechner können Sie den Wert von Gold schnell und einfach bestimmen. Einfach und kostenlos. Gold, das seit jeher geschätzte Edelmetall, geprägt in antiken Münzen, Symbol für Reichtum und Macht für viele Kulturen. Gold ist und bleibt ein begehrtes...

mehr lesen

Feinunze Gold

Unterschied Feinunze Gold / britische Unze. Wo liegen die Unterschiede und warum gibt es verschiedene Arten von Unzen? Wir beleuchten das Thema und klären auf.    Troy Unzen Eine Feinunze Gold entspricht 31,1034768 Gramm bzw. 0,0311034768 Kilogramm. Die Feinunze...

mehr lesen

Bitte beachten Sie:

von Redaktion / Edelmetall

Dieser Artikel über "Gold Prognose Juli 2021" soll Sie informieren und unterhalten. Der Artikel stellt keine Finanzanalyse, Finanz- oder Anlageberatung dar. Die hier genannten Informationen sollen deshalb nicht als Entscheidungsgrundlage für ein Investment dienen. Auf Edelmetall-Experte.com findet kein Verkauf und keine Beratung statt. Die Plattform finanziert sich über Werbung, Affiliate Links und Provisionen. Deshalb sind alle Artikel als "Werbung" klassifiziert. Kaufen Sie nur Produkte, die Sie kennen, verstehen und deren Risiko Sie einschätzen können.
Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste
Blogmore Webkatalog
Gold Prognose

Meinungen zu Gold Prognose Juli 2021

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top Empfehlung:

Buch der größte Crash aller Zeiten

Der größte Crash aller Zeiten steht bevor. Das Zeitfenster schließt sich bis 2023. Dieser Bestseller erklärt die Hintergründe aber auch Lösungen, wie Sie jetzt noch Ihr Geld schützen können.

Silber Barren kaufen

Was macht mehr Sinn: besser Silberbarren oder Silber Münzen kaufen? Bei physischen Investments kommt es vor allem auf die Stückelung an. Wir beleuchten Silbermünzen und stellen eine interessante Alternative vor.

United States Commodity Index F 
$44.07  2.00%  
S&P GSCI Palladium Index 
$1,287.05  3.09%  
NASDAQ Commodity Gold Index TR 
$992.07  0.00%  
S&P GSCI Silver Index 
$1,180.18  1.12%  
Iridium Communications Inc 
$41.23  1.15%  
S&P GSCI Palladium Index Excess 
$1,347.78  3.09%