Silber kaufen beim Edelmetallhändler – 3 Tipps

Edelmetallhändler gibt es viele. Doch wo kann ich sicher und zu fairen Preisen Silber kaufen? Silbermünzen, Silberbarren oder Silber Kugeln – was darf es sein? Drei Tipps für den guten Silber Kauf.

 

#1 Silbermünzen beim Edelmetallhändler kaufen

Der Wert von Silbermünzen ergibt sich aus ihrem Silbergehalt und dem numismatischen Wert der Münze. Der numismatische Wert einer Münze ist der Sammlerwert. Er kann deutlich über dem Materialwert liegen. Bei seltenen Münzen ist der numismatische Wert die Hauptkomponente. Das bedeutet, dass bei der Preisbestimmung die Merkmale der Münze (vor allem ihr Zustand und die mit ihr verbundene Geschichte) für Sammler von größerer Bedeutung sind als der tatsächliche Wert des Silbers. Aus diesem Grund warnen viele Anleger davor, in Silbermünzen zu investieren, wenn Sie sich überhaupt nicht für Münzen interessieren.

Tipp: Da Silbermünzen aber auch Zahlungsmittel sind sind, können Sie Silber kaufen ohne Münzexperte zu sein. Setzen Sie einfach auf etablierte Standard München wie z.B. die Maple Leaf Silbermünze. Sie ist sogar mit einem Sicherheitsmerkmal ausgestattet und gilt als fälschungssicher. Ihr Edelmetallhändler wird Sie hierzu beraten. Der Edelmetallhändler kann Ihnen auch Alternativen wie die Wiener Philharmoniker vorstellen. Wenn Sie unschlüssig sind, lesen Sie auch: Gold oder Silbermünzen kaufen

 

#2 Silberbarren bieten Vorteile

Silberbarren bestehen aus fast reinem Silber. Die typische Barren Form ist in verschiedenen Größen und zu unterschiedlichen Preisen erhältlich. Aufgrund dieser einfachen Prägung sind Silber Barren im Verhältnis günstiger als Silber Münzen. Fragen Sie Ihren Edelmetallhändler nach Barren. Verschiedene Größen und Stückelungen sind erhältlich.

Ein guter Edelmetallhändler wird Ihnen auch zeigen, wie sich die Echtheit der Silberbarren überprüfen lässt.

Silber barren Silberbarren

Silberbarren gibt es in verschiedenen Formen und Gewichten. Barren von 1 Unze, 5 Unzen, 10 Unzen, 100 Unzen und 1000 Unzen (30 g, 140 g, 280 g, 2,8 kg und 28 kg) sind der Standard, obwohl einige Hersteller noch leichtere Barren entwickeln. Was Sie bei der Betrachtung des Gewichts wissen sollten, ist, dass der Aufpreis pro Unze umso höher ist, je kleiner der Barren ist. Aus diesem Grund ist es am günstigsten, größere Riegel zu kaufen.

 

#3 Silber Kugeln kaufen

Silber Kugeln sind eher speziell. Silberkugeln sind eine Mischung aus Barren und Münze. Wie Barren und Goldbarren haben auch Kugeln keinen numismatischen Wert, sehen aber wie Münzen aus und enthalten in der Regel eine Feinunze Silber (1/12 eines Pfunds oder 40 g). Wenn sie von einem privaten Hersteller gekauft werden, werden sie in der Regel mit einem individuellen Design geprägt. Hierin liegt auch die Parallele zu Silbermünzen. Die kompakte Form und das relativ hohe Gewicht ist die Gemeinsamkeit mit Barren.

Silber Kugeln kaufen in der Regel Sammler. Nicht jeder Edelmetallhändler führt deshalb Silber Kugeln. In den vergangenen Jahren hat die Relevanz dieser Gattung auch deutlich nachgelassen.

Machen Sie das Beste aus Ihrem Geld!

Beachten Sie, dass der Besitz von physischem Silber wahrscheinlich nützlicher ist als der Besitz eines nicht-physischen Wertpapiers. Physisches Silber (Münzen, Barren, Barren, Barren oder Silber Kugeln) wird nicht nur als Zahlungsmittel, sondern auch in der industriellen Fertigung verwendet. Physisches Silber ist deshalb vielseitiger als „Papier“-Silber, obwohl die Liquidität geringer ist. Wenn Sie beabsichtigen, in Silber zu investieren, sollten Sie zunächst mit dem physischen Metall beginnen, bevor Sie zu komplexeren Formen des Eigentums übergehen.

Verwenden Sie Silber als Absicherung. In Zeiten wirtschaftlicher Unsicherheit und langsamen Wachstums ist Silber eine hervorragende Absicherung. Eine Absicherung ist eine Strategie, die das Verlustrisiko bei Marktschwankungen verringert, in der Regel durch Investitionen in eine Gegenposition. Silber ist eine gute Absicherung gegen Währungsinflation, denn wenn der Wert der Währung fällt, bleiben Edelmetalle wie Silber und Gold relativ stabil oder steigen sogar im Wert.

Vermeiden Sie es, aus Hoffnung zu kaufen oder aus Angst zu verkaufen. Viele Käufer von Silber und Gold gehen an eine solche Investition aus dem falschen Blickwinkel heran: Sie kaufen, wenn sie sehen, dass der Preis steigt (da der „Wert“ zunimmt) und verkaufen, wenn sie sehen, dass der Preis fällt (da der „Wert“ abnimmt). Dies ist ein klassischer Verstoß gegen den ersten Grundsatz der Geldanlage: niedrig kaufen und hoch verkaufen.

 

Den richtigen Kaufzeitpunkt finden

Betrachten Sie es einmal so: Kaufen Sie nicht, wenn alle anderen zuversichtlich sind und der Silberpreis hoch ist, sondern kaufen Sie, wenn alle anderen besorgt sind und der Silberpreis gefallen ist. Kaufen Sie nicht, wenn die Preise hoch sind, denn das ist der Zeitpunkt, um zu verkaufen. Verkaufen Sie nicht, wenn die Preise niedrig sind, denn das ist der richtige Zeitpunkt zum Kaufen. Dies ist ein emotional schwieriger Weg, aber es ist der beste Weg, um langfristig Geld zu verdienen.

▶︎ Lesen Sie auch: Silberpreis Prognose 6-Fakten Check

Sie finden hier auf Edelmetall-Experte den Verlauf des Silberpreises. In den letzten Jahrzehnten ist der Silberpreis regelmäßig auf etwa $ 5 pro Unze gefallen. Wenn Sie warten können, bis der Silberpreis wieder auf dieses Niveau fällt, sollten Sie zu diesem Zeitpunkt in Silber investieren. In wirtschaftlich unsicheren Zeiten, in denen der Silberpreis steigt, können Sie Silber mit erheblichem Gewinn veräußern oder es als Absicherung gegen eine Währungsabwertung halten. 2020 war zum Beispiel ein hervorragendes Jahr für Silber. Der aktuelle Trend setzt sich fort. Auch 2021 dürfte für Anleger sehr erfreulich verlaufen. Lesen Sie hierzu auch den 6-Fakten Check den wir in der Silberpreis Prognose analysieren.

Volatilität

Wenn Sie beim Kauf von Silber nicht auf eine Achterbahnfahrt vorbereitet sind, ist es vielleicht nicht die richtige Investition für Sie. Wenn Sie Silber zu einem Zeitpunkt kaufen, an dem der Preis am niedrigsten ist, wird die Volatilität (Schwankung) in Zukunft meist positiv sein. Dennoch sollte man sich darüber im Klaren sein, dass es zu heftigen Preisschwankungen kommen wird, da sich die Stimmung der Verbraucher und die Geldpolitik regelmäßig ändern. Außerdem wird Silber sehr stark von der Industrie nachgefragt und ist damit Konjunkturabhängig. Ihr Edelmetallhändler kennt den Sachverhalt und kann Sie hierzu beraten.

Unsere Autoren freuen sich, wenn Sie eine Bewertung da lassen. Vielen Dank.
[Gesamt: 1 Schnitt: 5]

Silber Preis

Silber kaufen beim Edelmetallhändler – 3 Tipps News

Goldpreis Rechner

Mit dem Goldpreis Rechner können Sie den Wert von Gold schnell und einfach bestimmen. Einfach und kostenlos. Gold, das seit jeher geschätzte Edelmetall, geprägt in antiken Münzen, Symbol für Reichtum und Macht für viele Kulturen. Gold ist und bleibt ein begehrtes...

mehr lesen

Feinunze Gold

Unterschied Feinunze Gold / britische Unze. Wo liegen die Unterschiede und warum gibt es verschiedene Arten von Unzen? Wir beleuchten das Thema und klären auf.    Troy Unzen Eine Feinunze Gold entspricht 31,1034768 Gramm bzw. 0,0311034768 Kilogramm. Die Feinunze...

mehr lesen

Bitte beachten Sie:

von Redaktion / Edelmetall

Dieser Artikel über "Silber kaufen beim Edelmetallhändler – 3 Tipps" soll Sie informieren und unterhalten. Der Artikel stellt keine Finanzanalyse, Finanz- oder Anlageberatung dar. Die hier genannten Informationen sollen deshalb nicht als Entscheidungsgrundlage für ein Investment dienen. Auf Edelmetall-Experte.com findet kein Verkauf und keine Beratung statt. Die Plattform finanziert sich über Werbung, Affiliate Links und Provisionen. Deshalb sind alle Artikel als "Werbung" klassifiziert. Kaufen Sie nur Produkte, die Sie kennen, verstehen und deren Risiko Sie einschätzen können.
Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste
Blogmore Webkatalog
Edelmetallhändler Silber kaufen

Meinungen zu Silber kaufen beim Edelmetallhändler – 3 Tipps

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top Empfehlung:

Buch der größte Crash aller Zeiten

Der größte Crash aller Zeiten steht bevor. Das Zeitfenster schließt sich bis 2023. Dieser Bestseller erklärt die Hintergründe aber auch Lösungen, wie Sie jetzt noch Ihr Geld schützen können.

United States Commodity Index F 
$44.25  0.41%  
S&P GSCI Palladium Index 
$1,287.31  0.02%  
NASDAQ Commodity Gold Index TR 
$992.07  0.00%  
S&P GSCI Silver Index 
$1,215.09  2.96%  
Iridium Communications Inc 
$41.42  0.45%  
S&P GSCI Palladium Index Excess 
$1,348.05  0.02%