United States Commodity Index F 
$59.45  1.43%  
S&P GSCI Palladium Index 
$1,273.41  0.37%  
NASDAQ Commodity Gold Index TR 
$992.07  0.00%  
S&P GSCI Silver Index 
$1,072.51  0.43%  
Iridium Communications Inc 
$36.76  0.38%  
S&P GSCI Palladium Index Excess 
$1,317.15  0.37%  
Gold Jun 22 
$1,849.10  0.08%  
Sprott Physical Silver Trust ET 
$7.55  0.26%  

Silberschmuck reinigen

Silberschmuck reinigen? Da gibt es doch sicher Tricks! Wir verraten Ihnen, Sie einfach und schnell Ihren Silberschmuck reinigen können, denn wir haben einen sehr effektiven Trick gefunden, um Silber zu Hause einfach zu reinigen.

Und das Beste daran? Alles, was Sie brauchen, ist ein wenig Kochsalz, Alufolie und heißes Wasser, und Ihr Silberschmuck wird so glänzend wie am ersten Tag!

 

Edelmetall Silber

Silber ist ein Edelmetall, das zur Oxidation neigt. Der Grund: Es ist ein Element, das bei Kontakt mit Schwefelwasserstoff, der in der Atmosphäre in geringen Mengen vorhanden ist, eine chemische Reaktion von Silbersulfid auslöst, wodurch es schwarz wird. Wir haben eine Lösung!

Alles, was Sie dazu brauchen, ist etwas Salz, Alufolie und heißes Wasser. Die Lösung ist hausgemacht und sehr günstig. Wir empfehlen auch die Verwendung von Handschuhen, einem Handtuch, Küchenpapier oder Wattestäbchen. Auf diese Weise vermeiden Sie Fingerabdrücke auf dem Silber und können sicher sein, dass Sie es bei der Reinigung nicht zerkratzen oder beschädigen.

Wir haben zwei sehr wirksame, selbstgemachte Tricks ausprobiert, um stark geschwärztes Silber zu reinigen. Die Methoden funktionieren insbesondere zur Reinigung von Silberschmuck, Uhren, Besteck, Rahmen, Knöpfen und allen Arten von Sterlingsilber.

Sterlingsilber

1. Backpulver und weißer Essig

Wir hatten bereits früher die unglaublichen Möglichkeiten von Backpulver und Essig erwähnt. In diesem Fall sind beide Produkte für die Reinigung von Gegenständen aus 925er Sterlingsilber sehr zu empfehlen. Befolgen Sie einfach diese beiden Schritte:

Schritt 1
Geben Sie einen Esslöffel Backpulver in eine Schüssel und fügen Sie nach und nach Essig hinzu, bis Sie eine Paste erhalten. Geben Sie die Paste auf ein sauberes Tuch und reiben Sie die zu reinigenden Silbergegenstände damit ein.

Schritt 2
Polieren Sie ein paar Minuten lang, dann entfernen Sie die Paste mit einem sauberen Tuch und fertig.

Eine andere Möglichkeit, wenn die Gegenstände klein sind, ist die Herstellung einer Essig-Backpulver-Lösung: 1/2 Tasse Essig plus 3 Esslöffel Backpulver oder Kochsalz. Legen Sie das Silber in die Lösung und lassen Sie es 2 bis 3 Stunden einweichen. Danach spülen Sie sie ab und trocknen sie mit einem trockenen Tuch.

2. Heißes Wasser mit Spülmittel

Für die häufige Reinigung von Silbergegenständen empfehlen wir die Verwendung von heißem Wasser mit ein wenig Spülmittel. Dies erfordert jedoch ein anschließendes Abspülen mit einem trockenen oder nur mit Wasser angefeuchteten Lappen. Wichtig ist, dass alle Spuren des Reinigungsmittels von dem Objekt wieder entfernt werden.

Wie reinigt man geprägtes Silber?

Bei Gegenständen wie Tabletts, Besteck oder einigen geprägten Silberrahmen verwenden Sie am besten eine Lösung aus heißem Wasser und pH-neutraler Seife. Wenn Sie den Trick mit dem Backpulver anwenden, kann verdunkeltes oder gealtertes Silber seinen charakteristischen Farbton verlieren.

Wir empfehlen, eine Bürste mit weichen Borsten zu verwenden oder ein sauberes Mikrofasertuch oder Wattestäbchen anzufeuchten und den verkrusteten Schmutz zu entfernen.
Wenn Sie eine spezielle Chemikalie zur Reinigung von Silber verwenden, empfehlen wir Ihnen, die Gegenstände im Freien oder an einem gut belüfteten Ort zu reinigen, weil sich Dämpfe negativ auf Ihre Gesundheit auswirken können.

 

Modeschmuck und Silberschmuck reinigen

Auch Silberschmuck sammelt Schmutz an und neigt dazu, mit der Zeit schwarz zu werden. Mit diesen drei einfachen Tricks können Sie Ohrringe, Ringe oder Anhänger und anderen Silberschmuck reinigen.

1. Aluminiumfolie, Backpulver und heißes Wasser

Für diesen selbstgemachten Trick legen Sie zunächst den Boden eines Behälters (Tasse oder Schüssel) mit Alufolie aus. Dann gießen Sie eine Tasse heißes Wasser und zwei Esslöffel Backpulver hinein.

Legen Sie den Schmuck ein und lassen Sie ihn 2 bis 5 Minuten einweichen. Dann mit einer unbenutzten Zahnbürste oder einem Holzlöffel umrühren. Nehmen Sie den Schmuck ab, spülen Sie ihn mit kaltem Wasser ab und trocknen Sie ihn dann mit Küchenpapier (saugfähig), einem sauberen Tuch oder an der Luft.

2. Alufolie, Salz und heißes Wasser

Wenn Sie kein Backpulver haben, können Sie es durch Kochsalz ersetzen und mit dem oben beschriebenen Verfahren Ihren Silberschmuck reinigen. Die empfohlene Einweichzeit beträgt 5 Minuten, wenn sie nicht stark verschmutzt sind, und 10 Minuten bei stark verschmutztem und geschwärztem Silberschmuck.

3. Zahnpasta zur Reinigung von Silber

Zahnpasta ist ein weiteres ideales Produkt zur Reinigung von Silberschmuck. Dazu tragen Sie die Zahnpasta auf die zu reinigende Fläche auf und entfernen sie nach dem Trocknen mit einem trockenen Tuch und polieren sie.

 

Wie man Silber poliert

Zum Polieren von kleinem Silberschmuck können Sie auf den klassischen Trick der Großmutter zurückgreifen und Natriumchlorid (Kochsalz) zum Polieren von Silberschmuck verwenden.

  • Gießen Sie eine Tasse kochendes Wasser in eine Schüssel.
  • Einen Esslöffel Salz hinzufügen.
  • Tauchen Sie den Silberschmuck ein und lassen Sie ihn über Nacht in der Lösung liegen. Am nächsten Tag nehmen Sie den Schmuck ab, trocknen ihn mit einem Handtuch und dann mit einem sauberen Baumwolltuch.

Wann immer Sie Silberschmuck reinigen: polieren ist unerlässlich, um einen Silberschmuck oder -gegenstand zum Glänzen zu bringen.

 

Pflegetipps für Silber

Genauso wichtig wie die Reinigung ist die Pflege, um zu verhindern, dass Schmutz verkrustet oder glänzender Schmuck verkratzt wird.

  • Bewahren Sie sie nach der Reinigung in luft- oder anlaufsicheren Beuteln auf.
    Wenn Sie Silberschmuck besitzen, versuchen Sie, diesen nicht zu stapeln, damit er nicht beschädigt wird.
  • Vermeiden Sie die Verwendung von chemischen und/oder scheuernden Produkten. Wenn Sie dies tun, sollten Sie die Anweisungen des Herstellers sorgfältig lesen, um das erwartete Ergebnis zu erzielen.
  • Silber reagiert auf Chemikalien in Parfüms, Cremes, Make-up oder Haarsprays und sogar mit den natürlichen Ölen der Haut. Es ist daher ratsam, Silberschmuck regelmäßig zu reinigen.
Unsere Autoren freuen sich über eine Bewertung. Vielen Dank.
[Gesamt: 0 Schnitt: 0]

Silber Preis

Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Silberschmuck reinigen News

Bitte beachten Sie:

von Redaktion / Edelmetall

Dieser Artikel über "Silberschmuck reinigen" soll Sie informieren und unterhalten. Der Artikel stellt keine Finanzanalyse, Finanz- oder Anlageberatung dar. Die hier genannten Informationen sollen deshalb nicht als Entscheidungsgrundlage für ein Investment dienen. Auf Edelmetall-Experte.com findet kein Verkauf und keine Beratung statt. Die Plattform finanziert sich über Werbung, Affiliate Links und Provisionen. Deshalb sind alle Artikel als "Werbung" klassifiziert. Kaufen Sie nur Produkte, die Sie kennen, verstehen und deren Risiko Sie einschätzen können.
Silberschmuck reinigen

Meinungen zu Silberschmuck reinigen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Top Empfehlung:

Buch der größte Crash aller Zeiten

Der größte Crash aller Zeiten steht bevor. Das Zeitfenster schließt sich bis 2023. Dieser Bestseller erklärt die Hintergründe aber auch Lösungen, wie Sie jetzt noch Ihr Geld schützen können.