Edelmetallhändler – Barrick Gold, ein Bergbaugigant

Es gibt den Edelmetallhändler um die Ecke. Er kauft und verkauft Edelmetalle. Dann gibt es aber auch die richtig großen der Branche. Doch welcher ist der weltweit größte Edelmetallhändler?

 

Welcher ist der weltweit größte Edelmetallhändler?

Um es kurz zu machen: es ist Barrick Gold. Die Firma baut in zehn Ländern Gold ab, verarbeitet und vermarkt es. Doch warum haben die meisten Menschen noch nie von dieser gigantischen Firma gehört?

Das kanadische Unternehmen Barrick Gold war schon vorher ein Riese aber jetzt ist es noch viel mehr: Es ist zum größten multinationalen Goldminenunternehmen der Welt geworden.

Mit einem Marktwert von fast 18 Milliarden US-Dollar hat sich das neue Unternehmen Barrick an die Spitze gesetzt, nachdem es den Kauf von Randgold bekannt gegeben hatte, einem konkurrierenden Goldminenunternehmen. Randgold war hauptsächlich in Mali tätig und hat seinen Hauptsitz auf der Insel Jersey, einer britischen Steueroase.

▶︎ Betrug aufgeflogen: 83 Tonnen gefälschtes Gold

 

Barrick Gold

Barrick Gold – mit Hauptsitz in Toronto und dem größten Bergwerkskomplex in Nevada, USA – fördert Gold in zehn Ländern, mit einer Produktion von mehr als 150 Tonnen und einem Nettogewinn von 1,4 Milliarden US-Dollar im Jahr 2017. Für die Folgejahre liegen uns leider keine aktuellen Zahlen vor.

Wenn der Zusammenschluss rechtlich abgeschlossen ist, was für das erste Quartal des nächsten Jahres erwartet wird, wird sich das Unternehmen den Herausforderungen eines globalen Goldmarktes stellen müssen, dessen Reserven seit 2012 um fast die Hälfte gesunken sind und dessen Preis in diesem Jahr um mehr als 8 % gefallen ist.

Die Rolle von Barrick Gold in Lateinamerika

In Lateinamerika ist das Unternehmen kein Unbekannter, da es bereits in Argentinien, Chile, Peru und der Dominikanischen Republik tätig ist. Das Unternehmen plant, seine Präsenz in der Region Südamerika weiter zu stärken. Der weltweit größte Edelmetallhändler wächst und wächst.

In Lateinamerika gibt es noch große Elefanten zu entdecken„, sagte Mark Bristow, der derzeitige Randgold-Gründer, der gemäß der geschäftlichen Vereinbarung 2019 der nächste CEO der neuen Barrick werden soll.

Obwohl er die neue Position noch nicht offiziell angetreten hat, führt er bereits Telefonkonferenzen mit Marktanalysten durch, als ob er die Geschäfte des Bergbauunternehmens leiten würde.

Wir haben nicht die Möglichkeit, Minen zu bauen. Um zu wachsen, müssen wir dorthin gehen, wo das Gold ist„, fügte Bristow hinzu.

Lateinamerikas Gold

Der begehrte „goldene Gürtel

Und das Gold, nach dem das Unternehmen in Lateinamerika sucht, befindet sich im so genannten „El Indio Gold Belt“, einem Grenzgebiet zwischen Argentinien und Chile, das zu einer der Prioritäten des Unternehmens bei der Projektentwicklung geworden ist.

 

Umweltskandale

Doch der Abbau in diesen Gebieten war nicht einfach. In den letzten Jahren stand Barrick Gold im Mittelpunkt von Umweltskandalen, die in Argentinien und Chile zu Protesten, gerichtlichen Untersuchungen und negativen Reaktionen der Öffentlichkeit geführt haben.

Ein symbolträchtiger Fall ereignete sich in der Mine Veladero, wo sich zwischen dem 12. und 13. September 2015 der größte Bergbauunfall in der Geschichte Argentiniens ereignete, als Millionen Liter einer Lösung, die Zyanid und andere Schwermetalle enthielt, mehrere Wasserläufe verseuchten.

Diese Mine in Argentinien befindet sich derzeit zu 50 % im Besitz von Barrick Gold und zur anderen Hälfte im Besitz der Shandong Gold Group, einem staatlichen chinesischen Goldbergbauunternehmen. Die beiden Unternehmen sind seit Juli letzten Jahres Partner in Argentinien. Damals gaben sie bekannt, dass sie gemeinsam die Entwicklung neuer Projekte in Argentinien starten werden.

Auf chilenischer Seite wurde das Bergbauprojekt Pascua-Lama von den Gerichten gestoppt, nachdem das Unternehmen wegen der sozialen und ökologischen Auswirkungen verklagt worden war.

Aus diesem und anderen Gründen erwägt das Unternehmen, das Projekt nur auf der argentinischen Seite zu reaktivieren, dieses Mal mit seinem neuen chinesischen Partner.

 

Die Bedeutung der „Elefanten

„Wenn Bristow von Elefanten spricht, meint er neue Entdeckungen durch frühe Exploration“, erklärt Laura Superneau, Senior Analystin bei Business News Americas, gegenüber dem Nachrichten Sender BBC.

„Viele Teile Lateinamerikas sind noch nicht ausreichend erforscht und bieten ein enormes Potenzial an Bodenschätzen“.

Trotz dieses Potenzials sagt Superneau, dass das Unternehmen nach dem „Scheitern“ von Pascua-Lama keine neuen Bergbauprojekte in der Region begonnen hat. Zumindest nicht offiziell. Denn das Unternehmen hat die Partnerschaft von Barrick mit Shandong im Visier.

Beide Unternehmen haben ihre Partnerschaft schrittweise ausgebaut, angefangen mit dem Verkauf von 50 % der Veladero-Mine an Shandong in Argentinien.

▶︎ Lesen Sie auch: Edelmetalle kaufen (29 Tipps – kennen Sie alle?)

 

Die derzeitigen Aktivitäten von Barrick Gold in Südamerika:

  • Lagunas Norte, Peru. Tagebau-Goldmine in der Provinz Santiago de Chuco in den nördlichen peruanischen Anden in einer Höhe zwischen 3.700 und 4.200 Metern über dem Meeresspiegel.
  • Veladero, Argentinien. Gold- und Silbermine (zu 50 % im Besitz von Barrick Gold und zu 50 % von Shandong Gold) im Departement Iglesia, 370 km von der Stadt San Juan entfernt, auf einer Höhe von 4.000 m in den Anden.
  • Zaldívar, Chile. Kupfertagebau (zu 50 % im Besitz von Barrick Gold und zu 50 % im Besitz von Antofagasta Minerals), der sich auf einer durchschnittlichen Höhe von 3.000 Metern über dem Meeresspiegel und 175 Kilometer südöstlich der Stadt Antofagasta befindet.

 

Potenzielle Projekte (in Prüfung):

  • Norte Abierto, Chile. Dabei handelt es sich um ein Gold- und Kupferminenprojekt, das Teil eines Joint Ventures mit Goldcorp ist. Es ist inaktiv und wartet auf die Genehmigung von Umweltgenehmigungen.
  • Pascua Lama, Argentinien. Das Unternehmen erwägt, das Projekt auf der argentinischen Seite zu reaktivieren, nachdem es eine Vereinbarung mit seinem Partner Shandong Gold getroffen hat.
  • Alturas, Chile. Das Projekt wurde nicht weiterverfolgt und ist Gegenstand weiterer prospektiver Arbeiten.
  • Ausweitung der Produktionstätigkeit in Laguna Norte, Peru. Die Baugenehmigung steht noch aus.

 

Mit der Fusion hofft die neue Barrick, ihre internationalen Goldgeschäfte in Afrika auszubauen. Dort wo Randgold seinen Schwerpunkt hatte, insbesondere in Mali, Senegal, der Elfenbeinküste und der Demokratischen Republik Kongo breitet sich nun Barrick aus. Der Status als größter Edelmetallhändler der Welt soll um jeden Preis beibehalten werden.

▶︎ Lesen Sie auch: Silberpreis Prognose 6-Fakten Check

Unsere Autoren freuen sich, wenn Sie eine Bewertung da lassen. Vielen Dank.
[Gesamt: 1 Schnitt: 5]

Gold Preis

Edelmetallhändler – Barrick Gold, ein Bergbaugigant News

Unze in Gramm

Was ist der Nettowert von 1 Gramm 14-karätigem Gold? Gold! Ein würdiger Vertreter des Reichtums und ein sicherer Hafen des Wertes. Seine chemischen Eigenschaften, seine Dauerhaftigkeit, seine Formbarkeit, seine Festigkeit, seine auffällige Farbe und sein Glanz haben...

mehr lesen

Schutz vor Inflation

Die Preise steigen, Geld verliert an Wert - doch wie sieht guter Schutz vor Inflation aus? Die Wirtschaftsdaten haben Inflationsalarm ausgelöst: der Verbraucherpreisindex, die monatlichen Arbeitslosenzahlen in den USA, der Wiederanstieg der Ölpreise und die längeren...

mehr lesen

Bitte beachten Sie:

von Redaktion / Edelmetall

Dieser Artikel über "Edelmetallhändler – Barrick Gold, ein Bergbaugigant" soll Sie informieren und unterhalten. Der Artikel stellt keine Finanzanalyse, Finanz- oder Anlageberatung dar. Die hier genannten Informationen sollen deshalb nicht als Entscheidungsgrundlage für ein Investment dienen. Auf Edelmetall-Experte.com findet kein Verkauf und keine Beratung statt. Die Plattform finanziert sich über Werbung, Affiliate Links und Provisionen. Deshalb sind alle Artikel als "Werbung" klassifiziert. Kaufen Sie nur Produkte, die Sie kennen, verstehen und deren Risiko Sie einschätzen können.
Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste
Blogmore Webkatalog
Edelmetall händler

Meinungen zu Edelmetallhändler – Barrick Gold, ein Bergbaugigant

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top Empfehlung:

Buch der größte Crash aller Zeiten

Der größte Crash aller Zeiten steht bevor. Das Zeitfenster schließt sich bis 2023. Dieser Bestseller erklärt die Hintergründe aber auch Lösungen, wie Sie jetzt noch Ihr Geld schützen können.

United States Commodity Index F 
$41.41  5.44%  
S&P GSCI Palladium Index 
$1,135.97  3.61%  
NASDAQ Commodity Gold Index TR 
$992.07  0.00%  
S&P GSCI Silver Index 
$1,129.64  1.70%  
Iridium Communications Inc 
$38.06  3.11%  
S&P GSCI Palladium Index Excess 
$1,187.06  3.61%