United States Commodity Index F 
$46.77  1.02%  
S&P GSCI Palladium Index 
$1,499.11  7.39%  
NASDAQ Commodity Gold Index TR 
$992.07  0.00%  
S&P GSCI Silver Index 
$1,162.45  0.37%  
Iridium Communications Inc 
$34.03  3.35%  
S&P GSCI Palladium Index Excess 
$1,566.53  7.39%  
Gold Feb 22 
$1,815.50  0.78%  
Sprott Physical Silver Trust ET 
$8.08  1.46%  

Die Farbe Gold: der Gold Farbcode ist mehr als nur eine Farbe

Gold ist eine sehr ausgeprägte und auffällige Farbe. Der Gold Farbcode wird häufig im Webdesign verwendet. Die Farbpalette der Goldtöne ist auch bei Innenarchitekten beliebt. Aber Vorsicht: wird der falsche Farbcode verwendet, verliert die Farbe ihre Wirkung. Wir beschäftigen uns deshalb heute mit dem Gold Farbcode – los gehts!

Warum ist der Gold Farbcode wichtig? Als Edelmetall Händler, als Juwelier oder Schmuckhändler brauchen Sie Gold an vielen Stellen. Auf Visitenkarten, im Flyer und natürlich auch auf der Firmenhomepage. Kein Goldverkauf ohne die Farbe Gold. Das Problem jedoch: unsere klassische Farbpaletten spiegeln die Goldtöne nicht ausreichend wieder. In diesem Artikel betrachten wir deshalb drei GoldFarbcodes welche das Problem lösen.

 

Gold Farbcode #a8904c

Bei #a8904c handelt es sich um einen äußerst beliebten Gold Farbcode. Er ist im Bereich des Ocker-grau angesiedelt und wird für Verpackung, Zierleisten und überall dort verwendet, wo die Farbe Gold als edle Akzentfarbe dienen soll. Perfekt kommt #a8904c zusammen mit Schwarzem Hintergrund zur Geltung.

Gold Farbcode a8904c Gold Farbcode #a8904c

Lebkuchen Farbe Gold

Der Art-déco- oder Glamour-Stil kommt nicht ohne Gold aus. Kombinationen aus dunklen Grün- und Blautönen in Kombination mit Gold sind charakteristisch.

 

 

Gold Farbcode #c49535

Im Gegensatz zum zuvor beschriebenen Gold Farbcode a8904c, handelt es sich bei #c49535 um eine wärmere Variante. Sie kommt besonders gut in Kombination mit Kirschrot, Boredeuxrot und Aubergine zur Geltung. Der Effekt wird verstärkt, wenn (bei Printmedien) eine Klarlack Lackierung gewählt wird.

Gold Farbcode #c49535

Gold Farbcode #c49535

Für Printprodukte ist das Äquivalent zu #c49535 der CMYK Farbcode 0%, 25%, 73%, 23% oder als RGB 196, 149, 53.

 

Farbe Gold #bf963d

Auf den ersten Blick mag die Farbe Gold #bf963d sehr ähnlich mit #c49535 wirken. Der Unterschied ist jedoch ein stärker ins Orange neigende Grundfarbton mit gleichzeitig höherem Grauanteil. Auf diese Weise entsteht ein stärker ausgeprägter Gold Effekt welcher sogar auf weißem Grund gut funktioniert.

Farbe Gold #bf963d

Farbe Gold #bf963d

Der Gold Farbcode #bf963d wirkt besonders gut, wenn dieser mit den beiden zuvor genannten Farbcodes kombiniert wird. Als 45% Farbverlauf zaubern die drei Goldfarbtöne ein beeindruckend realistisches Ergebnis. Der Farbton eignet sich jedoch auch hervorragend zur Darstellung von Goldbarren. Eine leichte Abtönung mit Silbergrau ermöglicht ein realistisches Ergebnis.

 

Die Farbe Gold

Vermutlich ist Gold nicht die erste Farbe, an die wir denken, wenn wir nach unserer Lieblingsfarbe gefragt werden. Es fällt uns sogar schwer, sie als Farbe an sich zu sehen, weil sie zwischen Ocker und Orange Tönen oft untergeht. Dennoch: die Gold wird im Alltag immer präsenter.

Es ist noch gar nicht so lange her, dass es ein sehr bekanntes Modelabel gab, bei dem Accessoires in Goldtönen getragen wurden. Auch Kleider in diesen Tönen sind bei Galas und wichtigen Anlässen sehr verbreitet. Nachdem hier natürlich kein echtes Gold eingesetzt werden kann, greifen auch Modedesigner auf den Gold Farbcode zurück.

 

Mehr als eine Farbe

Wir vergleichen sie oft mit Gelb, aber in der Symbolik ist die Farbe Gold mit keiner anderen Farbe vergleichbar. Wenn wir daran denken, denken wir an Edelmetall und das bedeutet Geld, Glück, Luxus… was eindeutig die Symbolik der Farbe Gold bestimmt.

Die Farbe Gold trägt also eine hohe Verantwortung. Sie verkörpert Luxus und Lifestyle wie keine andere Farbe. Goldtöne funktionieren deshalb am besten als Mischung aus Ocker und grau. Je nach Zielsetzung kann der Gold Farbcode auch auf warmen Gelbtönen basieren. Unsere Titelgrafik etwa, wagt dieses Experiment. Hierbei besteht jedoch die Gefahr, ins Grüne abzudriften – was den kompletten Effekt zerstören kann.

 

Symbol des Glücks

Die Gold bildet zusammen mit Rot und Grün den Akkord des Glücks, da sie für Geld, Liebe und Gesundheit steht.

Auf diese Weise sind Gold und Geld und damit auch das Glück eindeutig miteinander verbunden. Wir verwenden das Wort Gold oft, wenn wir davon sprechen, dass „etwas“ ein Schatz ist, im übertragenen Sinne, oder dass es uns eine Menge Geld einbringen kann. Ein großer Fußballtorwart hat zum Beispiel „goldene Hände“ hat oder ein großer Sänger „eine goldene Stimme“ oder die sorgfältige Sekretärin ist „ein Goldstück“.

In fast allen Kulturen steht Gold für das Höchste, den größten Reichtum, den wir bekommen können. Der Zusammenhang wird sogar auf andere Materialien wie Öl, das „schwarze Gold“, übertragen. Alles, was zu einem hohen Preis verkauft wird, ist am Ende Gold. Dabei ist Gold gar nicht so selten wie wir oft glauben. Das seltenste und wertvollste Edelmetall der Welt ist nämlich Osmium. Dieses funkelnde Edelmetall wird vor allem zu Osmium Schmuck verarbeitet.

 

Das Glitzern von Ruhm und Dauerhaftigkeit

Die Farbe des Ruhmes schlechthin ist Gold. Im Sport erhält der Sieger eine Goldmedaille und im Kino sind Filmpreise aus Gold. Goldene Kamera oder Bambi sind hier nur zwei Beispiele von vielen. Während die beiden Preise tatsächlich mit echtem Gold überzogen sind, wird natürlich auch auf Einladungskarten, Filmtrailern und digitalem Material Gold gezeigt. Auch hier kommt deshalb der Gold Farbcode zum Einsatz. Digital, Print oder Film – Gold ist einfach überall.

 

Die Farbe der Schönheit und des Luxus

Die Farbe Gold ist in der Mode untrennbar mit Luxus und Schönheit verbunden. Kleider und Accessoires in diesen Farben werden meist bei Abendveranstaltungen und Galas mit einem gewissen Luxus getragen.

In der Antike trugen nur die Wohlhabenden goldene Kostüme (die in der Regel aus Goldfäden gefertigt waren), aber heute ist die Verwendung von Gold in der breiten Bevölkerung weit verbreitet. Goldschmuck ist kein Erkennungszeichen für wohlhabende Menschen mehr, und Goldfäden werden in der Regel nicht für Kleidung verwendet, da sie zu auffällig wären.

Gold ist Luxus, aber es gibt einen Punkt, an dem es von Luxus zu Prahlerei wird. Ein Mann, der einen goldenen Ehering trägt, wird wahrscheinlich unbemerkt bleiben, ebenso wie eine Frau mit goldenen Ohrringen. Vielleicht ist es der Übergang von diesem Material zu alltäglichen Gegenständen, die nicht luxuriös sein müssen, der sie protzig macht. In jedem Fall ist es mit Gold ein Leichtes, einen gewöhnlichen Gegenstand in ein luxuriöses Objekt zu verwandeln. Der berühmte, goldene Wasserhahn ist hier ein prominentes Beispiel.

 

Die Farbe Gold im Produktdesign

Dass Gold teuer ist, ist allgemein bekannt. Gleichzeitig weiß jeder, dass in Goldplastik und Goldblech kein Gold enthalten ist. Dennoch wird die Farbe Gold hier sehr häufig genutzt, um einem billigen Material ein teueres Finish zu verleihen. Im Design ist es deshalb eine Farbe, die häufig für die Verpackung von Gegenständen oder Lebensmitteln verwendet wird um diese zu „veredeln“. Die „Deluxe“ Variante der Marmelade wird golden verziert, während die billige standard Marmelade mit den Grundfarben auskommen muss.

Bei Goldtönen handelt es sich um Farben, die Luxus verkörpern wie kein anderer Farbton. Der Gold Farbcode wird deshalb häufig von Marken verwendet, die versuchen, ihren Produkten einen Hauch von Luxus zu verleihen. Automarken. Schokolade wird oft als Luxus für den Gaumen bezeichnet, und viele dieser Unternehmen unterstreichen dies durch die Farbe Gold in ihren Logos. Die Firma Lindt beispielsweise setzt nicht nur auf ein goldenes Logo sondern hat sogar einen Goldhasen im Sortiment. Ob er besser schmeckt als sein Lila Kollege darf jeder selbst herausfinden. Der Preisunterschied ist jedenfalls beachtlich.

Unsere Autoren freuen sich, über eine Bewertung. Vielen Dank.
[Gesamt: 3 Schnitt: 5]

Gold Preis

Die Farbe Gold: der Gold Farbcode ist mehr als nur eine Farbe News

Bitte beachten Sie:

von Redaktion / Edelmetall

Dieser Artikel über "Die Farbe Gold: der Gold Farbcode ist mehr als nur eine Farbe" soll Sie informieren und unterhalten. Der Artikel stellt keine Finanzanalyse, Finanz- oder Anlageberatung dar. Die hier genannten Informationen sollen deshalb nicht als Entscheidungsgrundlage für ein Investment dienen. Auf Edelmetall-Experte.com findet kein Verkauf und keine Beratung statt. Die Plattform finanziert sich über Werbung, Affiliate Links und Provisionen. Deshalb sind alle Artikel als "Werbung" klassifiziert. Kaufen Sie nur Produkte, die Sie kennen, verstehen und deren Risiko Sie einschätzen können.
Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste
Blogmore Webkatalog
Gold Farbcode Die farbe GOLD

Meinungen zu Die Farbe Gold: der Gold Farbcode ist mehr als nur eine Farbe

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top Empfehlung:

Buch der größte Crash aller Zeiten

Der größte Crash aller Zeiten steht bevor. Das Zeitfenster schließt sich bis 2023. Dieser Bestseller erklärt die Hintergründe aber auch Lösungen, wie Sie jetzt noch Ihr Geld schützen können.