Neue Platin Maple Leaf – Platinmünze

Die Auswahl an Platinmünzen ist übersichtlich, deshalb freuen wir uns ganz besonders über die neue Platin Maple Leaf.

 

Platin Maple Leaf – neue Platinmünze

Royal Canadian Mint heißt die Prägeanstalt, des kanadische Maple Leaf. Am bekanntesten sind deren Münzen aus Gold und Silber. Über die Maple Leaf Silbermünze hatten wir deshalb kürzlich einen Beitrag zu den besonderen Sicherheitsmerkmalen. Von 1988 bis 1999 wurde die beliebte Münze auch in Platin produziert. Zeitweise wurden neben der 1 Unze Münze auch Kleinauflagen herausgegeben.

Dann folgten ganze 10 Jahre ohne eine Platin Maple Leaf. Erst seit 2009 ist Anlagemünze wieder erhältlich und erscheint seit dem jährlich mit fortlaufender Jahreszahl. Die Kleinauflagen gibt es nicht mehr. Sie sind daher nur noch über Sammler verfügbar. Alle neuen Maple Leaf Platinmünzen sind 1 Unze schwer und tragen das Ahornblatt Motiv bzw. Königin Elizabeth. Für Sammler eignen sich nur die alten Münzen mit 1/10 Unzen Platinmünzen (3,11 Gramm). Für Investoren ist die neue Platinmünze jedoch ohnehin interessanter.

 

2021 – Maple Leaf Platinmünze

Edelmetalle erleben aktuell einen wahren Boom. Die Nachfrage nach Sachwerten ist auf Höchstniveau. Besonders begehrt: mobile Sachwerte wie Barren, Münzen und Disk. Kein Wunder also, dass Royal Canadian Mint auch dieses Jahr an der Tradition festhält und die Platinmünze mit aktueller Jahreszahl veröffentlicht. Die Platinmünze besteht aus 999,5er Platin. Das ist interessant, denn mit 99,95% reinem Platin (0,9995) zählt sie zu den reinsten Münzen der Welt.

Die Motivseite ziert ein einzelnes, großes Ahornblatt. Dieses ist auf dem feingearbeitetem, konisch zulaufenden Hintergrund zu sehen. Besonders hervorzuheben ist die Lasergravur. Ein zweites Ahornblatt sorgt für Sicherheit, weil es über einen Kippeffekt verfügt. Dieser Effekt, den wir bereits von den Maple Leaf Silbermünzen kennen, zeigt das Jahr der Prägung.

 

Was kostet die Platinmünze?

Der Nennwert der Münze liegt bei 50 Kanadischen Dollar. Wegen des Nennwerts kauft niemand die neue Platin Maple Leaf, denn rund 1.200 EUR müssen Käufer für die Münze zahlen. Im Mittelpunkt steht selbstverständlich der Materialwert. Platin hat sich 2020 prächtig entwickelt und wir blicken auch für 2021 optimistisch in die Zukunft.

 

Unsere Autoren freuen sich, wenn Sie eine Bewertung da lassen. Vielen Dank.
[Gesamt: 0 Schnitt: 0]

Silber Platin

Neue Platin Maple Leaf – Platinmünze News

Neue Platin Maple Leaf – Platinmünze

Die Auswahl an Platinmünzen ist übersichtlich, deshalb freuen wir uns ganz besonders über die neue Platin Maple Leaf.   Platin Maple Leaf - neue Platinmünze Royal Canadian Mint heißt die Prägeanstalt, des kanadische Maple Leaf. Am bekanntesten sind deren Münzen...

mehr lesen

Börse im Januar

Wenn der Januar den Trend für 2021 beschreibt, steht uns ein riskantes Jahr bevor. Was Sie jetzt wissen müssen, lesen Sie in unserem Januar Report „Börse im Januar“

mehr lesen

Bitte beachten Sie:

von Redaktion / Edelmetall

Dieser Artikel über "Neue Platin Maple Leaf – Platinmünze" soll Sie informieren und unterhalten. Auf Edelmetall-Experte.com findet kein Verkauf und keine Beratung statt. Die Plattform finanziert sich über Werbung sowie Affiliate Links über welche wir teilweise Provisionen erhalten. Deshalb sind alle Artikel als "Werbung" klassifiziert. Bitte kaufen Sie nur Produkte, die Sie kennen, verstehen und deren Risiko Sie einschätzen können.
Platin Maple Leaf 2021

Meinungen zu Neue Platin Maple Leaf – Platinmünze

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

United States Commodity Index F 
$37.22  0.00%  
S&P GSCI Palladium Index 
$1,794.39  1.40%  
NASDAQ Commodity Gold Index TR 
$992.07  0.00%  
S&P GSCI Silver Index 
$1,263.33  1.02%  
Iridium Communications Inc 
$38.47  5.73%  
S&P GSCI Palladium Index Excess 
$1,888.32  1.40%