Fernsehbeitrag Gold

Auf Pro7 ist kürzlich im ein sehr interessanter Fernsehbeitrag erschienen. Das Magazin Galileo berichtet über Geldanlage in Edelmetalle. Die entscheidende Frage: Wie gut ist Gold als Geldanlage?

Den Beitrag „Reich werden mit Gold“ ┬ák├Ânnen Sie sich hier ansehen:

Faszination Gold

Im Pro7 Fernsehbeitrag werden die F├Ârderm├Âglichkeiten dargestellt. Diese sind durchaus spektakul├Ąr. So planen Unternehmen im All nach Gold zu suchen. Schlie├člich stammt das Edelmetall aus dem All. Doch welche Ideen gibt es sonst noch? Welche Tipps sind wichtig, wenn Anf├Ąnger in den Goldmarkt einsteigen m├Âchten? Der Galileo Beitrag erkl├Ąrt die Fragen anschaulich und unterhaltsam.

Gold als Geldanlage

Wir Deutschen sind nach China und Indien die drittgr├Â├čten K├Ąufer f├╝r Goldbarren und Goldm├╝nzen. Der Markt ist gigantisch. Menschen kaufen Gold in Krisenzeiten, weil das Vertrauen in W├Ąhrungen sinkt. Die Angst vor der Blase an den Wertpapierb├Ârsen befeuert die Nachfrage.

Immerhin: Gold hat W├Ąhrungsreformen, Depressionen und Kriege ├╝berstanden. Es ist ein etabliertes Zahlungsmittel. Weltweit verk├Ârpert Gold Wert und ist daher global akzeptiert.

 

Goldvorkommen

Weltweit wurden 200.000 Tonnen Gold gef├Ârdert. Dies entspricht 8.000 voll beladenen LKWs. Gold ist damit nicht so selten, wie man vermutet. Rund 50.000 Tonnen Gold k├Ânnen weltweit noch gef├Ârdert werden. Diese Menge liegt in Nordamerika, S├╝dafrika, China und Russland. Wieviele Tonnen exakt die Erde noch bereit h├Ąlt, ist unbekannt. Allein im Meerwasser werden 15 Tonnen Gold vermutet. Die Filterung des gesamten Meereswassers ist jedoch nicht profitabel durchf├╝hrbar.

 

Spacemining im Fernsehbeitrag Gold

Der Abbau von Rohstoffen im Weltall nennt sich Spacemining. Was wie Sciencefiction klingt, ist bereits Realit├Ąt. Die Forscher vermuten im Weltall wahre Goldgruben. Schlie├člich kam das Edelmetall auch von dort zu uns. So ist es kein Wunder, dass bei verschiedenen Missionen bereits erfolgreich goldhaltige Proben gef├Ârdert werden konnten. In einem erdnahen Asteroiden werden 400.000 Tonnen Gold vermutet. Das ist mehr als die doppelte, bislang gef├Ârderte Menge. Sollte sich diese Prognose der ESA bewahrheiten, h├Ątte dies dramatische Auswirkungen auf den Goldpreis. Gold als Massenprodukt?

Wir m├Âchten nicht zuviel vorweg nehmen. Sehen Sie den Fernsehbeitrag deshalb hier an und lassen Sie sich ├╝berraschen!

 

Unsere Autoren freuen sich, wenn Sie eine Bewertung da lassen. Vielen Dank.
[Gesamt: 5 Schnitt: 5]

Fernsehbeitrag Gold News

Edelmetalle erkennen – 8 Merkmale

Fast 95 % des hergestellten Schmucks besteht aus Gold und Silber doch woran lassen sich Edelmetalle erkennen? Wie unterscheidet sich Silber von Plation? Mit diesen Tipps verraten wir Ihnen, wie Sie erkennen k├Ânnen, ob es sich um reines Gold oder Silber handelt.  ...

mehr lesen

Bitte beachten Sie:

von Redaktion / Edelmetall

Dieser Artikel ├╝ber "Fernsehbeitrag Gold" soll Sie informieren und unterhalten. Der Artikel stellt keine Finanzanalyse, Finanz- oder Anlageberatung dar. Die hier genannten Informationen sollen deshalb nicht als Entscheidungsgrundlage f├╝r ein Investment dienen.┬áAuf Edelmetall-Experte.com findet kein Verkauf und keine Beratung statt. Die Plattform finanziert sich ├╝ber Werbung, Affiliate Links und Provisionen. Deshalb sind alle Artikel als "Werbung" klassifiziert. Kaufen Sie nur Produkte, die Sie kennen, verstehen und deren Risiko Sie einsch├Ątzen k├Ânnen.

Top Empfehlung:

Buch der gr├Â├čte Crash aller Zeiten

Der gr├Â├čte Crash aller Zeiten steht bevor. Das Zeitfenster schlie├čt sich bis 2023. Dieser Bestseller erkl├Ąrt die Hintergr├╝nde aber auch L├Âsungen, wie Sie jetzt noch Ihr Geld sch├╝tzen k├Ânnen.

Fernsehbeitrag Gold

Meinungen zu Fernsehbeitrag Gold

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

United States Commodity Index F 
$39.53  0.66%  
S&P GSCI Palladium Index 
$1,208.23  1.57%  
NASDAQ Commodity Gold Index TR 
$992.07  0.00%  
S&P GSCI Silver Index 
$1,104.05  1.83%  
Iridium Communications Inc 
$43.79  0.53%  
S&P GSCI Palladium Index Excess 
$1,265.24  1.57%