Goldmünze Wiener Philharmoniker

Diese Goldmünze kommt aus Österreich, sie darf sich zu der beliebtesten Anlagemünze in Deutschland zählen und auch im europäischen Raum gehört der Wiener Philharmoniker zu den meist verkauften Münzen. 

Der Klassiker der Veranlagung – Der Wiener Philharmoniker

Als Hersteller gilt die Münze Österreich. Die 1 Unze Gold wird seit dem Jahr 1989 herausgegeben. Seitdem hat es die Münze geschafft, dass sie sich neben der Gold Britannia am Anlagemarkt etabliert. Der höchstmögliche Feingehalt von 999,9 mag seinen Anteil dazu leisten. Denn somit besteht die Feinunze Wiener Philharmoniker aus reinem Gold. Der World Gold Council hat festgelegt, dass der Wiener Philharmoniker 1992, 1995, 1996 und 2000 sich als meist verkaufte Goldmünze der Welt hervorgetan hat. Die Währungsänderung im Jahr 2002 war der Anlass dafür, dass der Wiener Philharmoniker nicht mehr in Schilling, sondern in Euro ausgepriesen wird. Der Euro Nennwert ist der Gold Wiener Philharmoniker bis zum heutigen Tage erhalten geblieben.

Im Handel erschien die erste Münze am 10. Oktober 1989. Von der ersten Prägung an – ist das Motiv der Wiener Philharmoniker immer gleich. Die Prägung lässt erkennen, welchen Stellenwert die Musik in Österreich hat. Vor allem in Japan hat der Wiener Gold Philharmoniker einen hohen Stellenwert eingenommen.

 

Diese Goldmünze spielt gerne die erste Geige

Vor allem dann, wenn es um ihre Darstellung geht. Auf der einen Seite sind die Instrumente des Wiener Orchesters abgebildet. Ein Horn, ein Fagott, eine Harfe und ein Cello haben sich verewigt. Links und rechts finden sich noch je eine Viola ein und darüber liegend tut sich je eine Violine auf. Die andere Seite der Münze wird von der Orgel im Großen Saal des Musikvereins geschmückt. Musikfreunde verwenden auch den Ausdruck, der Goldene Saal. Diese Orgel ist bekannt durch das Neujahrskonzert. 

Als Gestalter der Münze galt der Chefgraveur Thomas Pesendorfer. Er hat den  Wiener Philharmoniker im Auftrag der Münze Österreich AG designt. Mehrfache Auszeichnungen hat Pesendorfer dafür erhalten.

 

In eine der berühmtesten Anlagemünzen der Welt investieren – Goldmünze Wiener Philharmoniker

Die Wiener Philharmoniker dürfen sich dazu zählen. Die einzelne Münze mit 31,1 Gramm ist sehr populär geworden. Die Auflage dieser Münze findet als 1 Unze, eine 1/2 Unze, eine 1/4 Unze, eine 1/10 Unze und als 1/25 statt. Wie die Münze aufbewahrt wird, ist jedem Anleger selbst überlassen: Sichtfensterverpackung oder ein Etui aus Samt stehen zur Auswahl. Der Verkaufspreis richtet sich nach dem tagesaktuellen Goldpreis. Den Wiener Gold Philharmoniker gibt es seit dem Jahr 2008 auch als Silbermünze.

 

Zusammengefasst:

Hersteller: Münze Österreich
Herkunftsland: Österreich
Durchmesser: 37 mm
Dicke: 2 mm
Gewicht: 31,1 Gramm
Feinheit: 999,9

Unsere Autoren freuen sich, wenn Sie eine Bewertung da lassen. Vielen Dank.
[Gesamt: 2 Schnitt: 4.5]

Gold Preis

Goldmünze Wiener Philharmoniker News

Gold und die Wirtschaft

Gold und die Wirtschaft sind eng verzahnt. Gold hat einen erheblichen Einfluss auf die US-Wirtschaft, vom Goldstandard bis zum Goldpreis. Sein Wert hängt von seiner relativen Sicherheit im Vergleich zu anderen Anlagen ab. Es steht für Stabilität und Kontinuität. ▶︎...

mehr lesen

Bitte beachten Sie:

von Redaktion / Edelmetall

Dieser Artikel über "Goldmünze Wiener Philharmoniker" soll Sie informieren und unterhalten. Der Artikel stellt keine Finanzanalyse, Finanz- oder Anlageberatung dar. Die hier genannten Informationen sollen deshalb nicht als Entscheidungsgrundlage für ein Investment dienen. Auf Edelmetall-Experte.com findet kein Verkauf und keine Beratung statt. Die Plattform finanziert sich über Werbung, Affiliate Links und Provisionen. Deshalb sind alle Artikel als "Werbung" klassifiziert. Kaufen Sie nur Produkte, die Sie kennen, verstehen und deren Risiko Sie einschätzen können.
Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste
Blogmore Webkatalog
Goldmünze Wiener Philharmoniker

Meinungen zu Goldmünze Wiener Philharmoniker

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top Empfehlung:

Buch der größte Crash aller Zeiten

Der größte Crash aller Zeiten steht bevor. Das Zeitfenster schließt sich bis 2023. Dieser Bestseller erklärt die Hintergründe aber auch Lösungen, wie Sie jetzt noch Ihr Geld schützen können.

Silber Barren kaufen

Was macht mehr Sinn: besser Silberbarren oder Silber Münzen kaufen? Bei physischen Investments kommt es vor allem auf die Stückelung an. Wir beleuchten Silbermünzen und stellen eine interessante Alternative vor.

United States Commodity Index F 
$39.53  0.66%  
S&P GSCI Palladium Index 
$1,208.23  1.57%  
NASDAQ Commodity Gold Index TR 
$992.07  0.00%  
S&P GSCI Silver Index 
$1,104.05  1.83%  
Iridium Communications Inc 
$43.79  0.53%  
S&P GSCI Palladium Index Excess 
$1,265.24  1.57%