United States Commodity Index F 
$50.83  2.25%  
S&P GSCI Palladium Index 
$1,306.76  1.04%  
NASDAQ Commodity Gold Index TR 
$992.07  0.00%  
S&P GSCI Silver Index 
$902.34  2.27%  
Iridium Communications Inc 
$43.57  0.37%  
S&P GSCI Palladium Index Excess 
$1,342.90  1.04%  
Gold Dec 22 
$1,644.60  0.69%  
Sprott Physical Silver Trust ET 
$6.38  2.60%  

Was Anleger über Osmium wissen sollten

Osmium ist ein Edelmetall mit ganz besonderen Eigenschaften. Es ist extrem hart, schwer, es ist das zweithärteste und zugleich auch das dichteste aller Edelmetalle. Auf Grund seiner Eigenschaften wird es industriell genutzt, findet in der Medizin Anwendung und wird zunehmend in Schmuck verarbeitet.

1. Was ist Osmium?

Osmium ist ein chemisches Element mit dem Symbol Os und der Ordnungszahl 76. Es ist ein seltenes, hartes, bläulich-weißes Metall, das auch als kugelförmiges Pulver auftreten kann. Es ist das zweischwerste bekannte Element und die dichteste bekannte Substanz. Osmium ist eines der teuersten Metalle überhaupt; der Osmium Preis übersteigt auch den von Diamanten. Kristallines Osmium funkelt stärker als Diamant und wird auf Grund seiner herausragenden Eigenschaften auch als „Diamant 2.0“ genannt.

▶︎ Osmium Diamond

2. Die Eigenschaften von Osmium

Osmium ist ein relativ ungewöhnliches Metall, das aufgrund seiner Eigenschaften oft als „Supermetall“ bezeichnet wird. Es ist extrem hart und widerstandsfähig gegen Korrosion und hat eine hohe Schmelztemperatur. Darüber hinaus ist es das dichteste bekannte Metall und hat eine sehr hohe elektrische Leitfähigkeit. Aufgrund dieser Eigenschaften wird Osmium in der Luft- und Raumfahrtindustrie eingesetzt.

Es ist jedoch zu selten, um daraus größere Objekte zu bauen. Ein Osmium U-Boot wäre beispielsweise extrem robust – doch das gesamte Osmium des Planeten würde nicht ausreichen, um ein einziges U-Boot zu bauen. Osmium ist unfassbar selten. In 10.000 Tonnen Platinerz sind gerade mal 28 Gramm des kostbaren Metalls enthalten. Weltweit beläuft sich das Vorkommen auf 7 Kubikmeter, wovon jedoch nur 1-2 Kubikmeter gefördert werden können.

3. Warum ist Osmium so wertvoll?

Osmium ist ein extrem seltenes Metall. Es ist 1500 mal so selten wie Gold und ist jedoch nur 40x so teuer. Anleger kaufen Osmium, weil sie auf steigende Preise setzen. Hierfür gibt es durchaus Gründe: Es ist auch eines der dichtesten Metalle und hat eine hohe Schmelz- und Siedetemperatur. Diese Eigenschaften machen Osmium zu einem wertvollen Metall für verschiedene Industrien. Osmium ist auch ein wichtiges Metall in der Chemie. Es kann in Verbindung mit anderen Metallen verwendet werden, um sogenannte Osmetter zu erzeugen. Osmetter sind chemische Verbindungen, die in verschiedenen industriellen Prozessen verwendet werden, zum Beispiel in der Herstellung von Legierungen und Keramiken.

▶︎ Osmium kaufen

4. Wo findet man Osmium?

Osmium ist ein chemisches Element mit dem Symbol Os und der Ordnungszahl 76. Es ist ein sehr seltenes Metall, das in der Natur nur in Spuren vorkommt. Osmium wurde 1803 von Smithson Tennant entdeckt. Er fand es in Platinererz, das er aus Südamerika bezogen hatte. Weitere Vorkommen befinden sich in Osteuropa. Das Osmium Pulver, welches aus den Minen kommt, ist zunächst giftig. Es wird in aufwendigen Prozessen gereinigt und anschließend in der Schweiz kristallisiert. In Deutschland erfolgt die Qualitätskontrolle und Zertifizierung. Von dort wird es an die weltweiten Osmium Institute und deren Händler ausgegeben. 

5. Fazit – lohnt sich der Kauf von Osmium?

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Osmium ein interessantes Metall für Anleger ist. Es ist selten, hochwertig und hat eine Reihe von Anwendungen in der Industrie. Allerdings ist es auch teuer und der Markt noch nicht so liquide wie dies bei Gold der Fall ist. Daher sollten Anleger überlegen, ob der Kauf von Osmium für sie die richtige Entscheidung ist. Seit 2015 hat sich der Osmium Preis sehr positiv entwickelt. Auf Jahressicht wurde eine Performance von 10% – 19% erreicht.

Unsere Autoren freuen sich über eine Bewertung. Vielen Dank.
[Gesamt: 1 Schnitt: 5]
Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Was Anleger über Osmium wissen sollten News

Bitte beachten Sie:

von Redaktion / Edelmetall

Dieser Artikel über "Was Anleger über Osmium wissen sollten" soll Sie informieren und unterhalten. Der Artikel stellt keine Finanzanalyse, Finanz- oder Anlageberatung dar. Die hier genannten Informationen sollen deshalb nicht als Entscheidungsgrundlage für ein Investment dienen. Auf Edelmetall-Experte.com findet kein Verkauf und keine Beratung statt. Die Plattform finanziert sich über Werbung, Affiliate Links und Provisionen. Deshalb sind alle Artikel als "Werbung" klassifiziert. Kaufen Sie nur Produkte, die Sie kennen, verstehen und deren Risiko Sie einschätzen können.
Anleger Osmium

Meinungen zu Was Anleger über Osmium wissen sollten

1 Kommentar

  1. Astrid

    Ich sehe das als Langzeit-Investment. Hab’s für meine Kinder gekauft.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Top Empfehlung:

Buch der größte Crash aller Zeiten

Der größte Crash aller Zeiten steht bevor. Das Zeitfenster schließt sich bis 2023. Dieser Bestseller erklärt die Hintergründe aber auch Lösungen, wie Sie jetzt noch Ihr Geld schützen können.