Tresor kaufen – den richtigen Tresor finden

Ein Tresor gibt Sicherheit, egal was darin untergebracht wird. Es ist die einzige Lösung, wenn es darum geht, die wichtigsten Wertgegenstände und Dokumente sicher zu verwahren. Tresore gibt es für jeden Bedarf.

 

Tresor kaufen – auf was ist zu achten?

Wichtig ist beim Kauf darauf zu achten:

  • dass die Neuanschaffung die richtige Größe hat
  • sie mit ihrer Einbruchsicherheit
  • und ihrer hohen Stabilität punkten kann.
  • Das Gewicht spielt ebenso eine entscheidende Rolle.

 

Welche Tresore sind für Edelmetalle?

  • Den Wandtresor: Er bietet den höchsten Einbruchschutz, denn dieser ist nicht umgehend zu erkennen und kann nicht gestohlen werden. Darum gilt ein Wandtresor für viele als erste Wahl.
  • Der Möbeltresor: Wer zur Miete wohnt, der sollte sich für ein solches Exemplar entscheiden. Denn der Möbeltresor wird nicht fest im Mauerwerk verankert, er findet sich verschraubt in einem Möbelstück wieder. Auch ein solcher Tresor bietet ausreichend Schutz, da er nicht umgehend erkannt werden kann. Schmuck ist hier zudem praktisch griffbereit.

Alternativ gilt auch noch der Dokumententresor: Dabei handelt es sich um einen feuersicheren Aktenschank, der wichtige Papiere inne hält. Er stellt auch die Edelmetalle sicher.

 

Welcher Tresor-Typ ist der richtige?

Auch hierbei darf unterschieden werden, zwischen dem elektronischen Zahlenschloss sowie dem mechanischen.

Das elektronische Zahlenschloss bringt folgende Vorteile:

Es ist einfach zu bedienen, solange die Zahlen im Kopf verankert sind.
Tresore mit einem Zahlenschloss sind in der Regel auch mit der Alarmanlage verbunden.
Höherpreisige Fabrikate bieten bereits eine Protokollierung an und zeigen auf, wer den Tresor geöffnet hat.

Das mechanische Schlüsselschloss überzeugt anhand folgender Punkte:

Wand- und Möbeltresore, die mit einem mechanischen Schlüsselschloss ausgestattet sind, halten in der Regel ein Doppelbartschloss inne. Der Schlüssel des Tresors ist also mit 2 Bärten versehen. So entstehen unendlich viele Schließvarianten.
Ein solches Schloss zeigt sich zuverlässig, solange der Zusatzschlüssel sicher verwahrt ist. Die einfache Bedienbarkeit spricht für sich, dennoch muss bedacht werden, dass die Zugänglichkeit eines Schlüsselloches für jeden gegeben ist.

Ein Tresor, der ein mechanisches Schlüsselschloss besitzt, ist nicht abhängig vom Strom. Er kann überall aufgestellt werden, denn äußeren Einflüssen trotzt ein solcher Tresor.

Wichtiger Tipp: Wenn Sie einen Tresor kaufen, sollten Sie es nicht verabsäumen, den Versicherungsvertreter Ihres Vertrauens aufzusuchen. Klären Sie, welche Anforderungen der Tresor im Detail haben sollte und was künftig mitversichert wird. Kleine Wertsummen sind meist in der Hausratversicherung inklusive und müssen nicht separat in einem Tresor gelagert werden. Die Hausratversicherung hat jedoch eine Obergrenze. Sie zu kennen ist deshalb wichtig. Alle Einrichtungsgegenstände – auch der Tresor und dessen Inhalt – zählen hierzu.

Unsere Autoren freuen sich, wenn Sie eine Bewertung da lassen. Vielen Dank.
[Gesamt: 1 Schnitt: 5]

Tresor kaufen – den richtigen Tresor finden News

OSMIUM Barren ausverkauft

Edelmetalle ausverkauft? Das gibt es doch gar nicht! Lange Zeit galt Edelmetall als langweilig. Gold war etwas für Spießer. Es war langweilig und die Rendite mäßig. Zu Beginn der Coronakrise fand bereits ein Run auf die Edelmetallhändler statt. Vor den Verkaufsräumen...

mehr lesen

Bitte beachten Sie:

von Redaktion / Edelmetall

Dieser Artikel über "Tresor kaufen – den richtigen Tresor finden" soll Sie informieren und unterhalten. Auf Edelmetall-Experte.com findet kein Verkauf und keine Beratung statt. Die Plattform finanziert sich über Werbung sowie Affiliate Links über welche wir teilweise Provisionen erhalten. Deshalb sind alle Artikel als "Werbung" klassifiziert. Bitte kaufen Sie nur Produkte, die Sie kennen, verstehen und deren Risiko Sie einschätzen können.
Tresor kaufen

Meinungen zu Tresor kaufen – den richtigen Tresor finden

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Palladium unter Druck

Palladium unter Druck

2021 hat für Palladium nicht gut begonnen. Von Eingangs 2.450 USD am 01.01. des Jahres ist der Preis innerhalb eines Monats bereits auf 2.215 USD gerutscht. Doch weshalb? Was setzt Palladium unter Druck?

United States Commodity Index F 
$36.46  1.62%  
S&P GSCI Palladium Index 
$1,485.40  -0.58%  
NASDAQ Commodity Gold Index TR 
$983.95  -0.12%  
S&P GSCI Silver Index 
$1,234.72  -0.68%  
Iridium Communications Inc 
$37.70  1.15%  
S&P GSCI Palladium Index Excess 
$1,563.15  -0.58%