United States Commodity Index F 
$59.45  1.43%  
S&P GSCI Palladium Index 
$1,273.41  0.37%  
NASDAQ Commodity Gold Index TR 
$992.07  0.00%  
S&P GSCI Silver Index 
$1,072.51  0.43%  
Iridium Communications Inc 
$36.76  0.38%  
S&P GSCI Palladium Index Excess 
$1,317.15  0.37%  
Gold Jun 22 
$1,849.90  0.12%  
Sprott Physical Silver Trust ET 
$7.55  0.26%  

Palladiumpreis 2022

Mit steigenden Edelmetall Preisen gewinnt auch der Palladiumpreis an Interesse. Wer neben Gold und Silber auf mehr Diversifikation setzen möchte, kauft Osmium und Palladium. Hier erfahren Sie, wie Sie 2022 in Palladium investieren können.

Wie man 2022 in Palladium investieren kann

Das Edelmetall Palladium ist interessant, weil es vielseitig eingesetzt werden kann. Palladium ist Rohstoff für Schmuck-, Elektronik- und Automobilindustrie. Darüber hinaus ist Palladium auch bei Investoren beliebt. Kein Wunder also, dass der Palladiumpreis zuletzt deutlich zulegen konnte. Lesen Sie hierzu auch unsere Palladium Analyse

Nur wenige Menschen wissen, dass der Palladiumpreis an der Börse von Anfang 2016 bis 2020 um mehr als 500 % gestiegen ist, von etwa 450 auf über 2.000 Dollar pro Unze. Für diejenigen, die in Palladium investieren wollen, ist das eine große Chance.

Der aktuelle Palladiumpreis beträgt: 2.129,82 € pro Unze.

▶︎ Palladium als Geldanlage

Was ist Palladium?

Palladium Schmuck Palladium ist ein silbrig-weißes, platinähnliches Metall aus der Gruppe der Edelmetalle mit dem chemischen Zeichen Pd. Es wurde 1803 von William Hyde Wallaceton entdeckt und nach dem Asteroiden Paladas benannt, der nach der griechischen Göttin der Weisheit Athena Paladas benannt ist.

Eigenschaften von Palladium

Palladium, ein Edelmetall, hat einen Schmelzpunkt von 1552 Grad, einen Siedepunkt von 3140 Grad und eine Dichte von 12,02 g/cm3. Das Metall dunkelt an der Luft nicht nach und ist chemisch ziemlich inert. Palladium ist weich und verformbar, wenn es erhitzt wird, und nimmt an Festigkeit und Härte stark zu, wenn es kalt verarbeitet wird.

Bei Raumtemperatur hat Palladium die ungewöhnliche Eigenschaft, bis zu 900-mal mehr Wasserstoff zu absorbieren als sein eigenes Volumen. Dies ist eine seiner wertvollen Eigenschaften und macht ihn in der Automobilindustrie so begehrt.

Wo ist Palladium?

Palladium als Geldanlage kaufen

Vorkommen von Palladium und anderen Platingruppenmetallen sind selten. Die umfangreichsten Vorkommen wurden im nördlichen Gürtel des Bugveld-Magnetkomplexes entdeckt, der das Transvaal-Becken in Südafrika, den Pacific Water Complex in Montana, USA, das Sudbury- und Green Bay-Becken in Ontario, Kanada, und den Norilsk-Komplex in Russland umfasst.

Obwohl Palladium nicht so bekannt ist wie andere Edelmetalle wie Gold, Silber und Platin, bietet es solide potenzielle Anlagemöglichkeiten.

Hier sind die Gründe, die zuletzt immer wieder zu einem steigenden Palladiumpreis geführt haben:

  • Breiter industrieller Einsatz.
  • Schutz vor Inflation.
  • Steigende Nachfrage der Automobilindustrie.
  • Rückgang auf der Angebotsseite
  • Schnelles Preiswachstum

Entwicklung des Palladiummarktes

Im Jahr 2015 sank der Palladiumpreis um 29,1 %, aber 2016 stieg er um 22,6 %, 2017 stieg er auf 55 % und 2018 um weitere 18,3 %, um schließlich 2019 auf 53,7 % zu steigen. So ist der Palladiumpreis in den letzten 5 Jahren um 145 % gestiegen.

  • Zum ersten Mal in der Geschichte überstieg der Palladiumpreis an der Börse am 17. Dezember 2019 die Marke von 2.000 Dollar pro Unze.
  • Ungefähr ein Jahr zuvor lag der Preis des Edelmetalls unter 1.000 Dollar.
  • Im Februar 2020, kurz vor der Coronavirus Krise, erreichte Palladium fast 3.000 $.

Für dieses enorme Wachstum kann es mehrere Gründe geben. Dies sind die wichtigsten davon:

  • Stromversorgungsprobleme in Südafrika behindern die Palladiumproduktion und verringern das Angebot weiter.
  • Strengere Emissionsvorschriften zwingen die Autofahrer dazu, immer mehr Palladium und andere Platingruppenmetalle zu verwenden.
  • Weniger Verkäufe von Dieselfahrzeugen, die Platin für Katalysatoren verwenden, auf Kosten von Benzinfahrzeugen, die Palladium verwenden.
  • Nach August 2018 haben Hedgefonds verstärkt auf einen Anstieg des Palladiumpreises gewettet.

Eine hohe Preisvolatilität gibt es natürlich nicht nur bei Palladium, sondern auch bei anderen Edelmetallen, die in geringen Mengen in der Automobilindustrie verwendet werden (z. B. Rhodium). Sie haben auch eine Geschichte von Preissprüngen, wenn die Nachfrage das Angebot zu übersteigen beginnt.

Der Palladiumpreis hat sich von seinem Tiefststand im Jahr 1996 bis zu seinem Höchststand im Jahr 2001 mehr als verneunfacht, da die Verbraucher über die Verlangsamung der russischen Verkäufe besorgt waren.

Heute hat der Palladiumpreis noch nicht das Niveau von vor dem Koronavirus erreicht, aber er befindet sich in einem klaren Aufwärtstrend. Wird der Preis weiter steigen? Ist dies ein guter Zeitpunkt, um in Palladium zu investieren?

 

Kauf von Aktien von Palladiumminengesellschaften

Die nächste Möglichkeit, in Palladium zu investieren, hängt wiederum mit den Finanzmärkten zusammen: der Kauf von Aktien von Unternehmen, die Palladium produzieren. Diese Unternehmen profitieren von den steigenden Palladiumpreisen. Wenn Sie also deren Aktien kaufen, werden Sie von einem Anstieg des Edelmetallpreises profitieren.

Im Folgenden werden einige Vorteile des Kaufs von Aktien von Palladiumunternehmen genannt:

  • Sie können auch in den Genuss von Dividenden kommen, sofern die von Ihnen gewählten Unternehmen diese ausschütten.
  • Die meisten Bergbauunternehmen fördern nicht nur ein einziges Metall. Wenn Sie also Aktien von Bergbauunternehmen kaufen, sind Sie auch anderen Edelmetallen wie Platin, Osmium, Nickel, Eisenerz und sogar Gold und Silber ausgesetzt. Dies bietet eine gute Gelegenheit zur Anlagediversifizierung.
  • Unternehmensaktien sind im Vergleich zum physischen Kauf von Palladium wesentlich liquider und bieten Ihnen die Möglichkeit, einen guten Preis zu erzielen, wenn es um die Kapitalisierung der Investition geht.
  • In den meisten Fällen erfordert der Kauf von Aktien eine geringere Anfangsinvestition als der physische Kauf von Palladium.

Durch den Kauf von Aktien von Minengesellschaften sind Sie jedoch indirekt dem Palladium ausgesetzt, nicht direkt wie beim Kauf des physischen Edelmetalls. Daher sind die Aktienkurse und die Palladiumpreise möglicherweise nicht vollständig korreliert.

Ein Beispiel für ein Palladium produzierendes Unternehmen ist American Vale SA.

Unsere Autoren freuen sich über eine Bewertung. Vielen Dank.
[Gesamt: 3 Schnitt: 4.7]

Palladium Preis

Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Palladiumpreis 2022 News

Bitte beachten Sie:

von Redaktion / Edelmetall

Dieser Artikel über "Palladiumpreis 2022" soll Sie informieren und unterhalten. Der Artikel stellt keine Finanzanalyse, Finanz- oder Anlageberatung dar. Die hier genannten Informationen sollen deshalb nicht als Entscheidungsgrundlage für ein Investment dienen. Auf Edelmetall-Experte.com findet kein Verkauf und keine Beratung statt. Die Plattform finanziert sich über Werbung, Affiliate Links und Provisionen. Deshalb sind alle Artikel als "Werbung" klassifiziert. Kaufen Sie nur Produkte, die Sie kennen, verstehen und deren Risiko Sie einschätzen können.
Palladiumpreis 2022

Meinungen zu Palladiumpreis 2022

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Top Empfehlung:

Buch der größte Crash aller Zeiten

Der größte Crash aller Zeiten steht bevor. Das Zeitfenster schließt sich bis 2023. Dieser Bestseller erklärt die Hintergründe aber auch Lösungen, wie Sie jetzt noch Ihr Geld schützen können.