United States Commodity Index F 
$56.05  0.32%  
S&P GSCI Palladium Index 
$1,422.45  3.06%  
NASDAQ Commodity Gold Index TR 
$992.07  0.00%  
S&P GSCI Silver Index 
$1,017.82  1.69%  
Iridium Communications Inc 
$46.05  2.11%  
S&P GSCI Palladium Index Excess 
$1,461.79  3.06%  
Gold Dec 22 
$1,818.90  0.65%  
Sprott Physical Silver Trust ET 
$7.18  2.87%  

Osmium Schmuck: Die neue Luxusklasse

Osmium Schmuck ist die neue Luxusklasse unter den Schmuckstücken. Dieser exklusive Schmuck setzt  auf das seltene Metall Osmium und wird von Hand hergestellt.

Osmium – das neue Gold?

Osmium ist ein seltenes Metall, das sich in den letzten Jahren zu einem begehrten Schmuckstoff entwickelt hat. Durch seine außergewöhnliche Härte und sein faszinierendes funkeln gilt es als die neue Luxusklasse unter den Schmuckmetallen.

Doch was macht Osmium so besonders? Und woher kommt es überhaupt? Wir haben uns für Sie auf die Suche nach den Antworten gemacht:

  1. Osmium ist ein chemisches Element mit dem Symbol Os und der Ordnungszahl 76. Es gehört zur 8. Gruppe des Periodensystems und ist somit ein Übergangsmetall. In freier Natur kommt es nur in Spuren vor, da es sich sehr schnell mit anderen Elementen verbindet.
  2. Die meisten Osmium-Vorkommen findet man in Kupfer- und Nickelmineralien. Abgebaut wird es zusammen mit Platinerz.
  3. Die ersten Aufzeichnungen über Osmium stammen aus dem Jahr 1803, als der englische Chemiker Smithson Tennant das Metall in einer Probe von Platinschlamm entdeckte. Tennant nannte das neue Element nach dem griechischen Wort „osme“, was „Geruch“ bedeutet. Dies ist auch der Grund, warum Osmium einen charakteristischen, schwer zu beschreibenden Geruch hat.
  4. Bis heute ist Osmium hauptsächlich als Industriemetall bekannt – es findet Verwendung vor allem als Sachanlage, jedoch auch als Katalysator in der Chemieindustrie aber auch in der Medizin.
  5. In den letzten Jahren jedoch gewinnt das Metall zunehmend an Bedeutung als Schmuckmaterial, da es durch seine außergewöhnlichen Eigenschaften funkelnde Schmuckstücke mit hoher Haltbarkeit ermöglicht. Osmium ist nämlich nicht nur extrem hart – es ist auch nahezu unlöslich und korrosionsbeständig. Zudem reflektiert das Metall Licht besser als Diamant. All diese Eigenschaften machen Osmium zu einem idealen Material für exklusive Schmuckstücke, die ihren Trägerinnen und Trägern viele Jahre lang Freude bereiten sollen.
  6. Doch auch wenn Osmium immer mehr an Bedeutung gewinnt, bleibt es weiterhin ein seltenes Metall – was auch seinen Preis hat: So liegt der Osmium Preis pro Gramm bei rund 1800 EUR. (hier abfragen)

 

Schmuck aus Osmium – die neue Luxusklasse

Osmium ist ein seltenes Metall, das erst seit kurzem für Schmuck verwendet wird. Es ist extrem hart und schwer, aber auch sehr flexibel in der Nutzung, weil es in beliebige 2D Formen geschnitten werden kann. Dadurch können ausgefallene Formen geschaffen werden, die sonst nicht möglich wären.

Osmium wird häufig in Platin gefasst, aber es gibt auch einige Stücke in Gelbgold und Rosegold. Dies liegt daran, dass das Metall sehr eindrucksvoll funkelt und der Kontrast zu Gold einen sehr schönen Kontrast bildet. Osmium Schmuck ist sehr ungewöhnlich und exklusiv. Da es so schwer zu polieren ist, bleiben die meisten Stücke un poliert und haben eine matte Oberfläche. Dies gibt dem Schmuck einen edlen und eleganten Look.

Osmium Schmuck ist hochwertig, sehr langlebig und haltbar. Die Schmuckstücke werden von erfahrenen Goldschmieden hergestellt und nur wenige sind in der Lage, das neue Material überhaupt zu verarbeiten. Das Metall Osmium ist extrem hart und korrosionsbeständig. Dadurch bleibt der Schmuck aber auch bei häufigem Gebrauch lange wie neu. Osmium zerkratzt nicht.

Osmium Schmuck ist relativ teuer, aber es lohnt sich, in diese exklusive Luxusklasse zu investieren. Der Schmuck ist langlebig und hat einen edlen Look, der ihn besonders attraktiv macht.

Osmium Schmuck Infos

3. Woher kommt das teure Metall?

Erst im 19. Jahrhundert wurde das Metall Osmium entdeckt und fand zunächst Anwendung im Bereich der Glühlampen – wo es auch als Namensgeber der Firma OSRAM (Osmium / Wolfram) diente.  Das Metall ist sehr selten und daher sehr teuer.

Woher kommt das teure Metall?

Osmium wird in der Natur nur in geringen Mengen gefunden und ist das seltenste Edelmetall überhaupt. Es ist ein Nebenprodukt bei der Gewinnung von Platin und wird daher hauptsächlich in dessen Abbau Ländern gefördert. Wegen seiner Seltenheit ist Osmium natürlich auch sehr teuer. Ein Gramm des Metalls kostet etwa 1800 Euro. Damit ist es mehr als 1500 Mal so teuer wie Gold! Nicht mal Platin ist so teurer wie Osmium.

Aufgrund seiner hohen Dichte ist Osmium auch eines der schwersten Metalle überhaupt. Es ist rund doppelt so schwer wie Blei und sogar noch etwas schwerer als Platin. Die hohe Dichte hat allerdings auch einen Nachteil: Osmium ist extrem spröde und kann daher leicht zerbrechen. Für Osmium Schmuck bedeutet das, dass das kostbare Metall immer eingefasst werden muss. Trotzdem ist es ein beliebtes Metall für exklusive Schmuckstücke, da es ein faszinierendes Funkeln aufweist und einen sehr schönen Glanz entwickelt.

Osmium Schmuck Markt

Welche Schmuck Designs sind aktuell angesagt?

Die neueste Luxusklasse unter den Schmuckdesigns ist Osmium. Nicht nur, dass Osmium Schmuck nun schon mehrfach Preise gewonnen hat – wie jüngst den 1. Platz bei der London Fashion Week.

Osmium Schmuck ist in vielen verschiedenen Designs erhältlich. Vom klassischen Osmium Ring über Ketten bis hin zu modernen Armreifen und Ohrringen gibt es eine große Auswahl an Designs. Auch die Farben des Metalles können variieren, so dass jeder ein Schmuckstück findet, das zu seinem Stil passt. Osmium Schmuck ist aktuell sehr angesagt und beliebt. Viele Menschen tragen bereits Schmuck aus diesem exklusiven Metall und setzen damit neue Trends. Wer also auf der Suche nach einem besonderen Schmuckstück ist, sollte sich die neuesten Osmium Designs ansehen. https://schmuck8.de

Unsere Autoren freuen sich über eine Bewertung. Vielen Dank.
[Gesamt: 3 Schnitt: 5]
Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Osmium Schmuck: Die neue Luxusklasse News

Bitte beachten Sie:

von Redaktion / Edelmetall

Dieser Artikel über "Osmium Schmuck: Die neue Luxusklasse" soll Sie informieren und unterhalten. Der Artikel stellt keine Finanzanalyse, Finanz- oder Anlageberatung dar. Die hier genannten Informationen sollen deshalb nicht als Entscheidungsgrundlage für ein Investment dienen. Auf Edelmetall-Experte.com findet kein Verkauf und keine Beratung statt. Die Plattform finanziert sich über Werbung, Affiliate Links und Provisionen. Deshalb sind alle Artikel als "Werbung" klassifiziert. Kaufen Sie nur Produkte, die Sie kennen, verstehen und deren Risiko Sie einschätzen können.
Osmium Schmuck Infos

Meinungen zu Osmium Schmuck: Die neue Luxusklasse

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Top Empfehlung:

Buch der größte Crash aller Zeiten

Der größte Crash aller Zeiten steht bevor. Das Zeitfenster schließt sich bis 2023. Dieser Bestseller erklärt die Hintergründe aber auch Lösungen, wie Sie jetzt noch Ihr Geld schützen können.

Platin Nachfrage steigt

Die Platin Nachfrage steigt deutlich. Dies wirkt sich nicht zuletzt auf den Gold- und Silberpreis aus. Der Markt für Edelmetalle reagiert auf die Platin Nachfrage zunächst planbar.